Kaktussen mit Weichspüler

Nachdem ich ja schon die Impro-Entführung am letzten Freitag verpassen musste, werde ich es hoffentlich schaffen, mich am Donnerstag in den Waschsalon in der Frankfurter Straße 13a zu verirren.

Dort findet nämlich eine weitere Episode der Reihe “Tapetenwechsel” statt, in der die Kaktussen Improtheater abseits einer herkömmlichen Bühne spielen. Die Bühne ist diesmal ein Raum voller Waschmaschinen, Trocknern und Leuten, die ihre Unterhosen reinigen.

Beginn ist um 21.00 Uhr, zahlen darf man, was man will.

8 Gedanken zu „Kaktussen mit Weichspüler

  1. war da, habe erfolgreich reifen männern beim bierflaschenöffnen assistiert und dank der bank unter den füßen aus der zehnten reihe einen guten blick auf das amüsante spektakel genossen.
    nächsten monat dann im friseursalon, olé!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.