Wein, Stein und Gesang

Heute beginnt das Weinfest am Stein.

Nach dem “prolligen” Weindorf ist das eigentlich eine Veranstaltung mit einer eher edlen Atmosphäre. Der Wein ist dort doch eine Klasse besser und die Umgebung ist wunderschön. Gerade mit den Neubauten des Weinguts, dem WeinWerk und dem Kelterhaus, gewinnt der Ort doch eine originelle und ästhetische Note hinzu. Die Architekten werden, wie ich sie kenne, bestimmt auch öfters da sein. 🙂

Neben dem Wein lebt das Fest auch sehr von der Musik. Dort treten durchwegs gute Bands auf, teils recht bekannte, teils aber auch hier in der Region unbekannte. Ein bunter Stilmix, von Soul über Rock bis zu Blues und Jazz, wird dort jedes Jahr präsentiert.

Ich bin gespannt! Vor allem freue ich mich, wieder mal die “Klassiker” Soul Sista und Race – eine Band, die ich noch aus meiner Jugend kenne – zu hören.

Ach, Sommer in Würzburg ist schon etwas schönes – zumindest der Jahreszeit nach, nicht dem Wetter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu