Supper’s ready – again

Auch wenn noch zwei Wochen Zeit sind, hier schon mal ein Hinweis für alls Freunde des Artrock und Progressive Rock.

Vom Freitag, 24.06.05 bis zum Sonntag, 26.06.05 findet in Würzburg das Freakshow Artrock Festival 2005 statt. Wer bei Bandnamen wie Jethro Tull, Marillion, King Crimson, Pink Floyd, Genesis (zu Peter Gabriels Zeiten), Yes und Emerson, Lake & Palmer eine Gänsehaut bekommt, sollte sich einen Besuch des Festivals überlegen. Ich muss gestehen, ich kenne keine einzige der teilnehmenden Bands, aber hey – das Experimentelle war doch schon immer ein Teil des Progressive Rocks, oder? 😉

Das Festival kostet 40€ im Vorverkauf, wer unter 21 Jahre alt ist zahlt nur 20€. Das Programm ist etwas seltsam aufgebaut. Das Hauptereignis findet am Sonntag im Bockshorn statt. Je nachdem wie gut der Vorverauf läuft, findet am Samstag weitere Konzerte im AKW statt – wobei dort auf jeden Fall die Freakshow Party steigt. Und am Freitag ist noch die Pre-Festival-Show im Cafe Cairo, auch mit einem Live-Konzert, das aber extra (8€) kostet.

Ich hoffe nur, das viele schon Karten im Vorverkauf erstehen, damit uns allen ein grandioses Wochenende bevorsteht.

Karten gibt es im

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.