Hie und da Mariä Himmelfahrt

Würzburg ist in der glücklichen Situation vorwiegend katholisch zu sein und damit am 15. August einem zusätzlichen Feiertag frönen zu dürfen – Mariä Aufnahme in den Himmel, meist Maria Himmelfahrt genannt. Etwas verwirrend an diesem Feiertag ist, dass es in Bayern von Stadt zu Stadt verschieden ist, ob er begangen wird oder nicht. Wer wissen will, wo in Unterfranken Maria Himmelfahrt gefeiert wird, kann das auf den Seiten des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung erfahren. Wer nicht genau weiß, was er an diesem freien Tag machen soll und wem es zu langweilig ist, in die vorwiegend evangelischen Gemeinden zu fahren und schadenfroh zu grinsen (solche Leute erst recht), der kann ja noch auf’s Wipfelder Weinfest – auch wenn das schon um 22 Uhr wieder endet. Aber vielleicht ist das auch besser so, denn am Dienstag ist ja ein normaler Werktag – erfreulicherweise konfessionsübergreifend.

2 Gedanken zu „Hie und da Mariä Himmelfahrt“

  1. Scheiß Rechtschreibung! 😉
    Liebe(r) p5081D4C7.dip.t-dialin.net aka Nadire, es tut mir leid das dich deine Suche nach “wipfelder-weinfest” bei Google auf meine Seiten geführt hat.
    Aber vielleicht solltest du auch die Google-Hilfe lesen und das Minuszeichen weglassen, das führt zu mehr Treffern. Oder mal nach “Weinfest Wipfeld” suchen, das führt zu noch mehr Treffern!
    Viel Glück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu