Wahlkampf statt Weinfest

Dann schauen wir mal: Ex-Turnschuhträger Joschka kommt am 19. August vermutlich mit dem Auto nach Würzburg, Stoiber kommt – wenn er überhaupt noch öffentlich seine Stimmbänder schwingen darf – am 13. September mit seinem Truck in die Gründungsstadt seiner Partei. Die Bundesfamilienministerin Renate Schmidt kommt am 24. August zur Zwiebelkirchweih und SPD-Parteivorsitzender Franz Müntefering spricht auf dem Unteren Markt am 29. August. Die SED WASG PDS Linkspartei kommt gar nicht. Da wäre mir ein Weinfest als Event doch lieber, da weiß ich wenigstens warum die Leute Unsinn reden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.