Parkplätzchen á la carte

Ach, Semesterferien sind was feines! Meine Studienzeit liegt zwar schon einige Jahre zurück (mein Gott, sind das schon 5 Jahre?), aber noch immer genieße ich die freien Zeiten der Uni und FH in Würzburg. Auch wenn das Publikum bei diversen Festen und Veranstaltungen spürbar im Durchschnitt spürbar älter ist (ich bin im Durchschnitt ja auch immer älter), ist es doch schön wenn die Studentinnen und Studenten die Stadt verlassen um sich die Sonne auf die Haut brennen zu lassen Urlaub an Orten zu machen, die ich mir nie leisten könnte zu arbeiten, um ihr Studium zu finanzieren. Warum? Wer diese Frage stellt, wohnt ganz sicher nicht in Grombühl. Denn dort kann man jetzt – man kann es kaum glauben – mit dem Auto parken! Auf einem legalen Parkplatz! Zu jeder Tages- und Nachzeit! Bei jedem Wetter! Ach, ich gönne den Studis jeden Tag Semesterferien! Und den Parkplätzen auch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu