Politikerblogs aus und über Würzburg

Wie auf seiner Website angekündigt (seltsamerweise mit einem schlecht skaliertem "Get Acrobat Reader"-Button verziert) "bloggt" der Würzburger FDP-Kandidat Moritz Kracht von gestern bis zum Wahltag im Stern-Ableger NEON. Wobei "Blog" hier wirklich ganz klassisch das "Log", also ein Tagebuch, meint. Auf der NEON-Website dürfen fünf junge Bundestagskandidaten der "Big 5" jeden Tag die Ereignisse ihrer letzten Wahlkampfwoche schildern – was am 1. Tag mehr oder weniger spannend war. Aber witzigerweise war die Blogkandidatin der SED WASG PDSDie Linke.PDS, Katja Kipping, gestern auf Wahlkampf in Würzburg. Nett ist in dem Zusammenhang folgender Satz aus dem Blogbeitrag:

Unsere Wahlkampfmaterialien sind hier sehr gefragt und die Passanten zeigen sich unseren Zielen und Vorstellungen gegenüber erfreulich interessiert und aufgeschlossen.

Ja, was tut der gemeine Würzburger nicht alles für einen Kugelschreiber und ein paar Luftballons. 😉

Ein Gedanke zu „Politikerblogs aus und über Würzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.