Monoboli

Der Spieleverlag Winning Moves hat die Monopoly-Regionalausgaben jetzt um die Städte Aachen, Freiburg, Karlsruhe, Kassel, Magdeburg, Münster, Rostock, Kiel, Regensburg und … Würzburg erweitert! Ja, nun kann man endlich mit Würzburg das tun, wovon sonst nur in der Zeitung zu lesen ist. Den Haupbahnhof kaufen. Hohe Mieten für Bronnbachgasse kassieren. Hotels bauen – sogar mehrere. Man kann das Mozartareal bebauen oder auch nicht. Ob es Ereigniskarten mit IKEA, Stadttheater oder Marktbebauung gibt, weiß ich nicht – aber auf jeden Fall geht es um Geld. Auch bei Monopoly! Aber wo ist in Würzburg "Los"?

Nachtrag: Da viele Suchanfragen wegen der Würzburger Monopoly-Ausgabe hier landen, diese Informatione. Das Spiel wird wohl erst Mitte November (Aussage "Die Murmel") in Würzburg erhältlich sein …

2. Nachtrag: Zumindest im Hugendubel habe ich es schon gesehen.

3. Nachtrag: In der Murmel in der Augustinerstrasse gibt es das Würzburg Monopoly jetzt auch. Und da gibt es auch eine Murmel dazu! 🙂

Ein Gedanke zu „Monoboli“

  1. Nur ausgeliefert ist das Teil offenbar noch nicht – ich wollte es nämlich am Samstag ohne Erfolg als Geburtstagsgeschenk erwerben.

    Wo “Los” in Würzburg ist? Am ehesten noch beim Finanzdirektor der Diözese (Adi rückt aber eigentlich nix raus), und ganz sicher nicht im Rathaus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu