Zwischen Musik und Meerschweinchen

Auch an einem trüben Novemberwochenende ist in Würzburg so einiges los.

Kulturliebhaber können ab Samstag die “Statt-Galerie” geniessen, bei der viele Künstler ihre Werke in Geschäften und Lokalen in der Würzburger Innenstadt ausstellen. Eine Woche wird die “Galerie” geöffnet sein.

Musikalisch ist auch einiges geboten.
Am Samstag spielt Eric Rust & The Never Sleeps Band zu Ehren von Neil Youngs 60. Geburtstag im Café Cairo. Logischerweise gibt es da den ganzen Abend Songs des Altmeisters der Folk-Country-Rock-Musik zu hören.
Das Boot nimmt scheinbar immer stärker die etwas ältere Zielgruppe ins Blickfeld, am Freitag findet der wohl kleine Bruder des Midlife-Clubs statt, der Clup 27Up. Auch hier soll es einen “teeniefreien Dance-Event mit Hits von damals und heute” geben. Erstsemesterstudenten haben dort eigentlich nix zu suchen, aber trotzdem freien Eintritt! 😉
Ebenfalls am Freitag findet der ehemalige Geheimtipp “Disco Fantastique” in der Deluxe-Version im AKW statt. So geheim ist es ja inzwischen nicht mehr, aber hoffentlich noch genauso gut wie eh und je! Den Event muss man nicht erklären, ihn muss man erleben. Einzigartig!

Für wen das alles nichts ist, der kann immer noch in die Eichendorffschule nach Veitshöchheim gehen – zur Meerschweinchenausstellung! 😀

3 Gedanken zu „Zwischen Musik und Meerschweinchen“

  1. Alex, du Barbar! Wie kannst du sowas sagen?
    Meerschweinchen essen, und dazu Silvaner trinken! Also wirklich!

    Zu Meerschweinchen trinkt man einen Bordeaux! 🙂
    Und aus dem Fell kann man nach dem Essen gemeinsam prima Futterale für das Handy oder den PDA nähen! Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit brauchen technische Geräte flauschigen Schutz! 😉

  2. Hey was hast Du gegen Meerschweinchen?
    in Blätterteig sind die echt genial!
    Für gewöhnlich reiche ich dazu Salzkartoffeln – Sonntags auch mal mit Speckbohnen und einem guten Silvaner…
    A.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu