Subversiver Blogosphären-Umtrunk

Weihnachten naht unbarmherzig, die Zeit für geselliges Beisammensein ist da. Warum also nicht ein formloses Treffen der Würzburger Blogosphäre veranstalten?

Und so lade ich alle Würzburger Blogbetreiber und deren Leser auf, am Donnerstag, 8. Dezember, um 18.30 Uhr zum Würzburger Weihnachtsmarkt auf eine oder mehrere Glühweine/Feuerzangebowlen/Getränke zu kommen. Ich werde am Unteren Markt bei dem Feuerzangenbowlenstand stehen und meine weiße Kappe mit dem roten Bon’s Balls-Aufdruck tragen. Ich bin 1,86m groß, da dürfte mich jeder sehen, oder? Und als kleine optische Hilfe: So seh ich aus! 😉

Der Termin ist völlig frei bestimmt. Da ich von keinem weiß, wann er oder sie Zeit hat, kann mir auch keiner böse sein, wenn er oder sie da nicht kann. 🙂
Da wird nichts verkauft werden, es wird kein Programm geben und keine Gesprächsvorgaben. Ein lockeres und unkompliziertes Treffen, jeder und jede kann kommen und gehen wann er oder sie will. Wie lange das ganze dauern wird? Keine Ahnung, schau mer ma! 😀
Ihr könnt ja per Kommentar, Mail oder Trackback sagen, ob ihr kommt oder nicht. Aber das ist kein Muss. Spontan vorbeischauen oder spontan nicht kommen ist völlig ok. Ich bin auf jeden Fall da – zur Not alleine und in meine Tasse weinend! 😉

31 Gedanken zu „Subversiver Blogosphären-Umtrunk“

  1. Sorry, jetzt hat es leider doch nicht geklappt (habe noch einen Kollegen unterstützt), bedaure das wirklich sehr und hoffe auf eine baldige Wiederholung.

    Bin gespannt, wie es war und wäre entzückt, wenn Du vielleicht ein paar Bilder gemacht hättest.

  2. @luziana: Schade!

    @akurei: Jetzt muss ich die Kommentare doch mal durchnummerieren lassen 🙂

    @pete: Kennen wir uns? Wüßte ich nicht, aber in Würzburg kann man da nie so sicher sein! 🙂
    Das mit den Blog-Tipps verlegen wir auf E-Mail, ok? Ich habe zwar vor langer Zeit mal in Blogger reingeschaut, aber vielleicht kann ich dir ja trotzdem ein bisschen helfen …
    Aber es gibt in der Würzburger Blogosphäre ein paar blogspot-Nutzer, vielleicht kann dir jemand von denen besser helfen, zumindest was den blogspot-internen Kram angeht?

  3. hm…hm….
    sauna? treffen? sauna? treffen? hm…
    schwere entscheidung. und vorallem, wenn ich komm, als wer komm ich denn? *g*

    kann leider noch nicht sagen, ob ichs schaff. hab uni bis 6 und danach evtl. sauna. kann mich nicht entscheiden *g*

  4. Hi noch mal,

    erstens frag ich mich schon die ganze Zeit, ob ich dich (Ralf) schon kenne. Den Fotos nach glaub ich nicht? Zweitens hätte ich schon gute Lust auf das Treffen, hab auch Jimmy vom hardbangersblog davon erzählt. Leider kann der nicht, ich wie gesagt nur vielleicht.

    Betr. “Blog-Tipps”: Ich mach das ja erst seit ein paar Wochen und interessier mich vor allem für die rechtliche Seite in Sachen Disclaimer bzw. Impressum. Außerdem bin ich noch zu blöd, um meinen simplen Blogger-Blog html-mäßig umzuschreiben, um z.B. noch zusätzliche Menüpunkte (wie z.B. ein Impressum) aufzunehmen. Die FAQ dort geben seltsamerweise nix her.

    Grüsse,
    Pete

  5. Nein, Wolf bin ich auch nicht. Eher ein … hmmm … Mischwald! 😉

    @Akurei: Ich hoffe doch nicht, dass wir am Weihnachtsmarkt dein Shirt sehen – da erkältest du dich bloß! 😉
    Und das andere war auch kein Kommentar, sondern ein Pingback von deinem Blog. Und da wird nur ein Ausschnitt von gezeigt.

  6. Huh, jetzt hat er den Rest ja garnicht in mein Kommentar gepackt…

    Also (apropos Wölfe):

    Erkennen kann man mich jedenfalls an der weiß-hellgrünen Skijacke mit Kapuze, an der ein goldener Tigeranstecker heftet. Als Shirt habe ich ein Tiger/Wolf/irgendein-Viech T-Shirt an. Blonde lange Halblocken noch dazu. 1,85 cm … ja… mhh jetzt fällt mir nichts mehr ein =)

    Ach, doch! Ein Bild! http://img279.imageshack.us/img279/2129/mmc8madbrook200505192149232sy.jpg

  7. Na, dann werd ich mal schauen, ob ich irgendwie in die Stadt komme, mit Auto fahren is ja bei Glühwein trinken nicht. Und dann mal sehen, ob ich euch überhaupt finde =) Omg, und ich bin doch immer so aufgeregt wenn ich neue Leute treffe. >.

  8. @Pete: Was für Blogtipps?

    @Rest: Der FZB-Stand bietet sich schon an – da gibt es alles mögliche an Leckereien außenrum, Glühwein, Bowle, Crepes, Bratwurst, etc. Und einen kurzen Fluchweg in die Innenstadt … 😉

    Außerdem finde ich die Feuerzangenblowle schon lecker und war im Vergleich zu den Vorjahren dahingehend bisher sehr abstinent! 😉

  9. Pingback: Blogging Rööö

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu