Ghana zu Gast bei fränkischen Freunden

Na also, da hat Würzburg es doch geschafft. Eine Mannschaft eines Fußball-Weltmeisterschaft-Teams schlägt ihr Quartier in der Stadt auf.
Aber dass die Spieler aus Ghana in Würzburg übernachten? Denn “Ghana” liegt doch bei Arnstein, das sind Luftlinie nur 20 Kilometer. Die können doch mit dem Fahrrad fahren, oder? 😉

Ok, Spaß beiseite! Das von den Einheimischen “Ghana” ausgesprochene “Gänheim” hat damit natürlich nichts zu tun. Die Ghanesen kommen von ein bisschen weiter weg her, aus dem Südwesten Afrikas. Da hat es sich für die Stadt Würzburg wirklich mal gelohnt, jahrelang das Afrikafestival auszurichten zu unterstützen. Und das dürfte nächstes Jahr wohl besonders interessant werden, denn die Mannschaft will ungefähr am 20. Mai 2006 nach Würzburg kommen und fünf Tage später beginnt das Afrikafestival. Da wird auf den Mainwiesen bestimmt der eine oder andere Ball gekickt werden! 🙂

Man kann man den Ghanaern nur die Daumen drücken, denn mit Italien, USA und der Tschechischen Republik haben sie keine leichte Gruppe erwischt. Aber da können wir uns mit den Afrikanern gemeinsam betrinken, wenn wir alle in der Vorrunde rausgeflogen sind. 😉

13 Gedanken zu „Ghana zu Gast bei fränkischen Freunden“

  1. Pingback: Isnochys
  2. Ich würde 100 % hinter der deutschen Mannschaft stehen, wenn ich nicht jeden Tag im Fernsehen ihre Hack*****en sehen müsste und dann noch das Gelaber von denen “Für einen Doppelpass braucht man immer zwei. Ho. Ho. Ho. *dümmlichen Gesichtsausdruck mach und den Satz mit möglichst viel bäuerlichen Akzent aussprech*” >.

  3. *hust* Deutschland *hust* Finale *hust* Weltmeister *hust*

    … eine Meinung dazu.

    Aber ok, ich bin für alles offen, ich hoff, dass unsere nationale Mannschaft wenigstens die Vorrunde überlebt… Bei den Gegner sollte das ja möglich sein… 😉

  4. Ich hoffe ja inständig, dass wir bis ins Finale kommen, weil dann kann ich echt mal mitfiebern. Normal bin ich j akein Fussballfan. Und die Bundesliga find ich zum kotzen langweilig und die meisten deutschen Spieler gehen mir eh auf den Sack. Vor allem, weil sie dauernd irgendwelchen Mist in der Werbung abgeben -.- Naja, wenn Deutschland im Finale sein sollte, halte ich ausnahmsweise mal zu ihnen, aber eigentlich hoffe ich ja, dass Italien Weltmeister wird 😉

  5. Vier Mannschaften steigen in Unterfranken ab, und alle vier werden wohl nach der Vorrunde nach Hause fahren – soweit hast du recht.

    Deutschland wird seine Gruppe gewinnen und im Achtelfinale voraussichtlich auf Schweden (schlecht) oder England (gut – da haben sie bei großen Turnieren immer gewonnen) treffen – vorher wird es auf keinen Fall was mit dem Frust-Saufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu