Singen mit Pia

Am morgigen Sonntag kann am Weihnachtsmarkt mit Dr. Pia gesungen werden. Bis 18 Uhr kann man die Stimmbänder mit Glühwein anwärmen, dann geht’s los am Marktplatz!

Um einen Satz der Ankündigung bei Würburg-Online zu zitieren

Der Weihnachtsmarkt lädt zum Bumeln ein, es gibt viel zu bestaunen, Gaumengenüsse verlocken.

Bumeln? Ja klar, ich bumle über den Weihnachtsmarkt mit meiner Bomelmütze aus Wole auf dem Kopf. Die Leute nipen am Glühwein, esen Nüse und jamern über die Preise der Renschliten. Ich zitere vor Kälte und wil endlich Somer, Sone und einen Labelo! 😉

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. isnochys sagt:

    hat das denn jemand mitbekommen?
    warvor Ort?
    Alle paar Wochen zuhause muß ich dann immer die MainPost stundenlang durchblättern, um wieder auf dem Laufenden zu sein..
    :))

  2. Kurt sagt:

    🙂 Unsere Pia ist die beste 🙂

    P.S. Naja hoffentlich kann sie wenigstens singen (was ich auch bezweifle) 😉

  3. Oder so:
    Libe Büger. Komm och all zu sauen und sigen auf de schöen Wüzburger Weihnahtsmarkt. De Pi Eckmann komm och un ingt as schöns mit uch alen.

  4. Rööö sagt:

    Ui. Aber das Blogen macht Spas, auch wen man manchmal kein toles Thema findet und man nur Scheis blogt.

    Ich mus mit meiner Freundin auch nochmal über den Weihnachtsmarkt bumeln. Sonst werd ich erschosen.

    😉 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.