Veranstaltungen in Würzburg 2006

Die Veranstaltungsseite mit den wichtigsten Terminen in Würzburg habe ich mal auf den Stand 2006 gebracht. Nicht vollständig, aber uns steht dieses Jahr auch jetzt schon genug bevor! 🙂

Übrigens gibt es schon wieder Terminverwirrungen beim Staatlichen Hofkeller. Bei den Terminen für das Hofschoppenfest Innere Leiste und das Festungsweinfest stimmen entweder die Termine oder die Wochentage nicht – oder beides! 😉
Ich habe jetzt den Hofkeller in einer Mail darauf aufmerksam gemacht, mal sehen ob sie es bis zu den Festen korrigiert haben.

3 Gedanken zu „Veranstaltungen in Würzburg 2006“

  1. Das definitiv letzte Konzert von Miriam wird wohl das sein, bei dem man sie von der Bühne tragen muss. Nicht dass ich was gegen die Frau hätte, ihr musikalisches Lebenswerk ist beachtlich und auf der Bühne ist sie ja noch der Bringer.
    Ich habe aber den Eindruck, dass die Macher des Afrikafestivals zu oft auf Altbewährtes setzen und zu wenig Neues nach Würzburg holen. Also “schon wieder” die Makeba.

  2. Oh Gott, wie konnte ich nur! Welcher nationalistischer Teufel hat mich denn da geritten? Dabei darf man doch dieses Jahr gerade damit keine Fehler machen, wo wir doch bald Gäste haben.
    Ich gelobe Besserung! 🙂 … wobei mich deine “Afriga”-Variante auch anlacht 😉

    Und bei Frau Makeba war es letztes Jahr ihr letztes Konzert in Deutschland. Diesmal ist es aber ihr definitiv letztes Konzert! 😉

  3. Hey, Du hast ja ganz politisch inkorrekt “Afrikafestival” geschrieben. Wo doch die Veranstalter großen Wert darauf legen, dass sie ein “Africa-Festival” machen. Weil Afrika mit c geschrieben gleich englisch ist und damit international verstehbar und sowieso auf die Internationalität des Festivals hinweist. Also wenn das der Herr Oschmann sieht….

    Dass zum Afriga-Festival diesmal schon wieder Miriam Makeba kommt, nervt mich ein wenig. Schon wieder gibt sie ihr angeblich letztes Konzert, und so hieß es bereits bei ihrem letzten Auftritt hier. Wie oft sie sich wohl noch die Ehre gibt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu