Lesung mit Mietek Pemper im Luisengarten

Am Montag, 30. Januar 2006, findet im Saalbau Luisengarten um 19 Uhr eine Lesung mit Mietek Pemper statt. Pemper war an der Erstellung von “Schindlers Liste” beteiligt, er beschaffte als Stenograf eines Lagerkommandaten wichtige Informationen für Oskar Schindler.

Gelesen wird aus seinem Buch “Der rettende Weg. Schindlers Liste – Die wahre Geschichte.“, die Lesung ist kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.