Such A Surge in Würzburg: die Abschiedstour

Das war’s! Such A Surge ist auf Abschiedstour. Nach 14 Jahren löst sich die mit am bekannteste Indie-Crossover-Band auf. Trotz dieses traurigen Anlasses will die Band ihren Fans ein würdiges „Danke Schön“ schenken und beehrt auch das AKW in Würzburg mit einem Konzert. Hingehen, rocken und dann ein bisschen weinen. Das Konzert findet am 29. …

Weiterlesen …

Seeed in Würzburg

Seeed, das „Mobile Reggea Einsatzkommando“, macht am 4. Februar 2006 in Würzburg Halt. Die Jungs machen Reggae, aber doch mit Dancehall-, Rock- und Hiphop-Einschlägen – und vor allem mit guter Laune. Das Konzert findet in der S. Oliver Arena Würzburg statt, Beginn ist um 20:00 Uhr

Der Himmel ist blauer und die Zukunft ist dunkler

Heute durfte ich auf dem Weg zum Büro ein kleines bisschen mehr blauen Himmel genießen. Denn der Kran am Hotelturm wurde abgebaut. Damit ist natürlich auch jede Hoffnung dahin, dass dieser Schuldenturm demnächste doch irgendwie fertiggestellt wird. Nun wird wohl ein Gutachter den Wert des Baus festlegen, dann werden Angebote eintreffen – oder auch nicht. …

Weiterlesen …

Von Bloggern und Rockern

Bloggertreffen in Würzburg, da hab ich mich schon drauf gefreut. Und das hat sich auch gelohnt. Und diesmal habe sich auch alle gefunden, was im Two Faces auch nicht allzu schwer war. Und dann wurde geredet. Über das Bloggen, über Markenrecht, Behindertenfahrdienst, Schuhe, Beamte, Schule und beinahe auch über Schrödingers Katze. Auch wenn die ältere …

Weiterlesen …

Kartenvorverkauf zum Filmwochenende läuft schon

Wenn man sich im Internet schlau machen will, wann der Kartenvorverkauf zum Internationalen Filmwochenende in Würzburg beginnt, dann trifft man häufig auf den 12. Januar. Allerdings der 12. Januar 2005. Das ist natürlich Quatsch und wurde mir gestern auch offiziell als solcher bestätigt. Der Kartenvorverkauf für die Mehrfachkarten läuft schon seit dem 21. Dezember 2005! …

Weiterlesen …

Tu-tu-tuntenball im Chambinzky

Die einzige Faschingsparty, die ich fast jedes Jahr besuche, ist der Tuntenball im Chambinzky. Dort feiern nicht nur als Männer verkleidete Frauen oder als Frauen verkleidete Männer, sondern auch als Frauen verkleidete Frauen und als Männer verkleidete Männer. Und auch unverkleidete Gäste wie ich. Es herrscht dort schon eine ganz eigene Atmosphäre. Schwule, Lesben und …

Weiterlesen …

Geld macht geil

Da hat doch an diesem Wochenende wirklich ein Mann vor einem Geldautomaten in der Würzburger Innenstadt onaniert. Den scheint Geld richtig geil zu machen. Ich hätte bei meinem Kontostand manchmal eher Erektionsschwierigkeiten! 😉 Aber vielleicht dachte der Mann auch, das wäre eine Samenbank und wollte nur etwas einzahlen! 😉