Rock’n Roll-Seelenbalsam

Was durften meine vom ständigen Bildschirmflimmern müden und geröteten Augen auf den Webseiten des Immerhin sehen? Was versetzte meine gepeinigte Seele in das Land, in dem Milch und Honig fließt (und hoffentlich auch etwas Wein)? Ich will es auch sagen!

Scallwags spielt am 24. Februar 2006 im Immerhin! Ja! Wirklich! Wie wundervoll! Wenn mich an diesem Tag jemand sucht – ihr wisst, wo ich zu finden bin! 🙂

Da spielt dieses Jahr in Würzburg wenigstens eine Rockband, die den Namen auch verdient. Vielleicht erfüllt das ja auch Björns und Stedes Herz mit Freude. 😉

4 Gedanken zu „Rock’n Roll-Seelenbalsam“

  1. Ja Pete, weiß ich doch. Ich wollte auch nur meiner Begeisterung über das Scallwags-Konzert Ausdruck verleihen. Und schon die Ankündigung eines AC/DC-Abends versetzt mein Blut schon wieder in Wallung … 🙂

  2. Na, das stimmt aber so nicht – im Immerhin spielt dieses Jahr gewiss nicht nur eine Band, welche die Bezeichnung Rock´n´Roll verdient! Allein das Programm für Februar und März ist gewaltig – AC/DC Abend, Judas Priest Special und nicht zu vergessen – am 24.3. ein großer Western-Motto-Abend mit Sheriff-Hüten und den MOUNTAIN BOYS live unplugged. Sollte man gesehen haben! Komm doch da auch mal rum, ich weiß nich ob wir uns bei den Scallwags sehen. Den neuen Newsletter schreib ich heute oder morgen, da wird all das (und alles weitere) näher erklärt.

    Grüsse,
    Pete

  3. Na das ist ja glatt mal ein Termin für mich ^^
    Ich glaube ich hatte seit dem Cover-Festival letztes Jahr in Schweinfurt nicht mehr die Ehre gehabt, diese Band live zu erleben…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu