Einmal Nachtwächter sein …

… in Würzburg am Main.

Wer hat nicht davon geträumt? Nachts mit der Laterne durch Würzburgs Gassen streifen und die Stadt vor dem Bösen bewahren?

Anläßlich des 10. Geburtstags von wuerzburg.de kann man diesen Traum verwirklichen und in einem witzigen Jump & Run-Spiel durch Würzburgs Kulissen hüpfen.
Gezeichnet wurden die wunderschönen Grafiken des Spiels von Carsten Herbert, Mitglied der Bürogemeinschaft baustelle4 — und mein ständiges Gegenüber! 😉

Charmantes Spielchen, macht wirklich Spaß und ist sehr nett anzuschauen! Mein aktueller Highscore liegt bei 26418 Punkten und verweist mich damit auf Platz 6. Aber da ist da letzte Wort noch nicht gesprochen … 😀

10 Gedanken zu „Einmal Nachtwächter sein …

  1. spamt regiogate da etwa ??? das neue game ist aber nich so schoen wie das mit dem nachtwaechter, auserdem spielt es sich fast genauso

  2. Pingback: Blogging Rööö
  3. Werbung entfernen
    Wenn das die offizielle Seite der Stadt sein soll, hat hier Werbung nichts verloren.
    Oder zumindest nicht in den Größen und als Werbung gekennzeichnet.

  4. Die Würzburg-Homepage soll übrigens noch in diesem Jahr verbessert und re-gelauncht werden.

    Wie ich heute bei der Pressekonferenz der Oberbürgermeisterin gehört habe, sind Kritik und Verbesserungsvorschläge dazu ausdrücklich erwünscht.

    Die Schreibmaschine fordert hiermit alle Mitglieder der Würzburger Blogger-Szene auf, “www.wuerzburg.de” genau unter die Lupe zu nehmen und Verbesserungsmöglichkeiten zu suchen.

    Los geht’s! 😉

  5. Mit Registrierung?
    Und wann gibts die Preise?
    “Unter den besten Mitspielern* werden nachfolgende Preise verlost:”
    Aber kein Einsendeschluß.
    Bauernfängerei!
    *lach*
    :))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.