Wanted: Speed Stacker aus Unterfranken

Die Redaktion des daily X, der Jugendseite der Mainpost, ist an mich herangetreten und bat mich, einen Aufruf in das Würzblog zu setzen.
Sie wollen einen Artikel über Speed Stacking in Unterfranken schreiben, suchen dazu aber natürlich aktive Speed Stacker in Würzburg und Umgebung.

Was ist Speedstacken eigentlich?
Als Ex-Jongleur ist mir Speed Stacking (oder auch Sport Stacking) natürlich ein Begriff. Beim Speed Stacking müssen aus einer Anzahl von Bechern (meist 12) gewisse Muster gestapelt werden — und das Ganze möglichst schnell. Das kann man sich jetzt schlecht vorstellen, auf der Seite sportstacker.de sind zwei Videos zu sehen, die das veranschaulichen. Wenn man es gut kann, ist das eine recht ästhetische Geschichte.
Ich würde das ja auch mal gerne lernen, aber ich glaube ich bin fast schon zu alt, um da richtig gut zu werden.

Und genau solche Leute, die diesen Sport hier in Unterfranken betreiben, sucht die Redaktion des daily X für ihren Artikel. Wer also selbst Speed Stacker ist oder eine oder einen Speed Stacker hier in der Gegend kennt, der kann sich bei der Redaktion per E-Mail an daily-X@mainpost.de oder per Telefon unter 0931/6001-518 melden.

Es hieß übrigens nicht, dass sich nur gute Stacker melden können … 🙂

9 Gedanken zu „Wanted: Speed Stacker aus Unterfranken

  1. speedstacking ist keine zeitverschwendung, auf jedn fall nicht mehr wie skaten, hackysack, fussball oder sonsitge freizeizbeschäftigungen.

    ich stacke selbst ein bisschen, weiß aber nciht, ob ich in die mainpost will ^^

  2. Da war erst heute mal was in Galileo über das Speed Stacking. Imho ne große Verschwendung von Lebenszeit, auch wenn ich zugeben muss, dass es doch spektakulär aussieht. Aber vom Speed Rasenmähen zum Beispiel hat man bestimmt mehr.

  3. “Blog” kommt ja von “Web-Log”. Und es heißt “das Log”, darum sage ich auch “das Blog”.
    Rollo? Hab keinen Duden zur Hand, mein Sprachgefühl sagt mir “das Rollo”, da kann ich aber falsch liegen … 🙂

  4. etwas Themafremdes… blog kommt ja bekanntlich aus der englischen Sprache und hat deswegen einen allseits neutralen Begleiter… . Nur, weil du ‘das Würzblog’ geschrieben hast und ich beim lesen drüber gestolpert bin, denn ich sage immer ‘der Blog’ … wir könnten Bastian Sick fragen, wobei du ja im Grunde Recht haben müsstest (auch wenn es mir schwer fällt so etwas zu sagen *g*) … aber heißt es ‘der’ oder ‘das’ Rollo… ? Quizfrage *G*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.