Ente #3162

Sie ist klein, sie ist gelb und sie trägt eine Sonnenbrille — und sie ist hoffentlich schnell.

Gestern habe ich einen Teilnahmeschein für das 5. Würzburger Badeenten-Rennen gekauft. Die Ente mit der Nummer 3162 geht für mich an den Start. Morgen wird sie um 16 Uhr an der Alten Mainbrücke ins Wasser gehen und hoffentlich als erste die Friedensbrücke erreichen und damit dem Würzblog Ruhm und Ehre einbringen.

Das Badenenten-Rennen ist eine Aktion des Wildwasser Würzburg e.V., dem Verein gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Frauen. Das Geld der Aktion geht direkt an den Verein, alles Preise werden von verschiedenen Firmen gesponsert.

Die Teilnahme kostet mit einer kleinen Ente 3 €, es gibt auch die “Big Duck”-Klasse, die 25 € kosten. Natürlich kann man auch mehrere Enten ins Rennen schicken. Die Teilnahmescheine gibt es in vielen Läden in Würzburg zu kaufen, meinen habe ich im Café Centrale in der Bronnbachergasse erstanden.

Also, an die Enten, fertig, Quack – ein Rennen für einen guten Zweck!

8 Gedanken zu „Ente #3162

  1. Ich habe mit meiner ein Höhentraining absolviert, mentale Massagen verabreicht und ihr ein Nasenpflaster draufgeklebt — es kann also nichts schief gehen … 🙂

  2. Das ist aber tricky..2 Enten..eine um die anderen zu stören und die andere auf Geschwindigkeit getrimmt.
    Ralf, da hast du keine Chance!
    :))

    Habt ihr eure ins Trainingslager geschickt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.