Winterlager

Eigentlich sollte an diesem Wochenende das “Sommerlager” des Studio beginnen. Doch laut den Webseiten des Studios verschiebt sich die Eröffnung “wegen Wintereinbruchs” auf einen Tag, an dem es mindestens 22°C hat … das kann also noch dauern.

Das Sommerlager dockt an den Biergarten des Wasserhäusle in der Mainaustraße an, das Programm besteht aus einer bewährten Chill-Grill-Lounge-Cocktail-Mischung, es können auch Picknickkörbe und Decke für die angrenzenden Mainwiesen ausgeliehen werden.

Mit Open-Air-Locations am Main können wir uns bald totwerfen — jetzt fehlt nur noch das gute Wetter, diese auch mal auszuprobieren.

Update: Stede war trotzdem da — lest selbst.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. kirschsaft sagt:

    Übrigesn nette Fotos haste gemacht Rööööö

  2. kirschsaft sagt:

    ahh die megabackpfeifen… 🙂

  3. Rööö sagt:

    Kann man als Weichei/Lusche/Pfeife übersetzen 😉

  4. kirschsaft sagt:

    mimimimimis? Was nen dös? 🙂

  5. irisnansen sagt:

    nur noch mimimimis; überall wo man hinschaut…ich glaub ich muss weg!

  6. secretVm sagt:

    lieber nicht … sonst steht alles voller häßlicher sofas

  7. AlohaDan sagt:

    Ich kann das Wort ‘Lounge’ nicht mehr hören bzw. lesen! Ich glaube, ganz Würzburg wird noch zu einer Lounge 👿

  1. 9. Juni 2006

    […] Ja, ich weiß – habe bei Ralf noch groß geschrieben, daß ich das Wort »Lounge« nicht mehr hören bzw. lesen kann… Ist natürlich alles wieder ganz anders gekommen, weil mit Geli unterwegs. […]

Schreibe einen Kommentar zu irisnansen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.