Feiert die Verlierer!

Heute wird die ghanaische Nationalmannschaft um 16 Uhr auf dem Markplatz empfangen (danke an schreibmaschine für den Hinweis). Trotz der gestrigen Niederlage gegen Italien verdienen die Afrikaner einen großen Applaus nach ihrem ersten WM-Spiel. Die umliegenden italienischen Eisdielen und Kaffeebars können den Ghanaern ja kleine Trostpflaster spendieren. 🙂

Auf der Seite Wuerzburg2006 steht dazu noch folgender Hinweis:

Wer keine Ghana-Fahne zum Schwenken mit dabei hat, kann seinem Enthusiasmus für die Gäste mit Bekleidung in den Farben der Nationalfahna Ghanas rot, gelb und grün Ausdruck verleihen.

Ich habe keine Fahne, dafür aber ein blaues T-Shirt an. Ich hoffe das gibt keinen Platzverweis für mich. 😉

Wenn es die Arbeit zuläßt, werde ich auf jeden Fall hingehen. Und so machen es hoffentlich viele Würzburger. Denn man kann nicht erst meckern, dass in Würzburg kein WM-Feeling aufkommt und die wenigen Gelegenheiten dazu auslassen.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Ralf sagt:

    Ohhh, arme Irisnansen! Ich wünsche dir gute Besserung!

  2. irisnansen sagt:

    ich lieg leider krank im Bett 🙁

  3. Kurt sagt:

    Huch, ich war lieber im Schwimmbad 🙂

    Kurt

  4. Steve sagt:

    Ich war gerade dort! Suuuuper Sache und kleiner Artikel in meinem Blog 🙂

  5. AlohaDan sagt:

    Wäre gerne vorbeigekommen… Muß aber noch hier im lieblichen Taubertal noch bis 16:15 auf der Arbeit schwitzen 😕
    Dir aber viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.