Rettet den Fußball: Endgame

Vor ein paar Tagen kam überraschender- und erfreulicherweise In Brief ins Haus geflattert, der mich zur Endrunde von “Rettet den Fußball” nach München einlud.
Das Alternate Realitiy Game, das ich vor einigen Wochen im Blog vorgestellt habe, hatte zu Aufgabe, sieben Statuen zu finden, die die Fußballwelt umkrempeln können. Im Laufe des Spiels habe ich mit mit einigen andreren sechs Statuen gefunden und es ist zu vermuten, dass die Siebte am morgigen Freitag gefunden wird – von einem der 24 Spielern der Endrunde.

Veranstaltet wurde das Spiel von den Gastfreunden, elf Studenten der FH Würzburg. Diejenigen, die bei der Geburtstagsfeier des Würzblogs anwesend waren, durften ja schon einige der Gastfreunde kennenlernen.

Das heißt also, dass ich ab heute Mittag bis Samstag Nachmittag nicht in Würzburg verweile, sondern auf der Jagd nach der 7. Statue in München bin — auch wenn ich es mir arbeitsmäßig gar nicht erlauben dürfte. Drückt mir die Daumen, dass der Sieg an das Würzblog geht! 🙂

Vielleicht kann ich ja auch mal die Kollegen von muenchenblogger.de treffen, mal sehen … 🙂

2 Gedanken zu „Rettet den Fußball: Endgame“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.