Da rockt der Schenkenturm

Vom 7. Juli bis zum 9. Juli 2006 steigt am Schenkenturm bei Würzburg das Rockfalls-Festival. Drei Tage lang krachen dort oben die E-Gitarren, dass es nur so eine Freude ist. Und das noch für einen guten Zweck. Denn der Erlös des Festivals geht komplett an die Würzburger Jugendarbeit.

Aber viel kostet es eh nicht. Für Tageskarten zahlt man zwischen 7 € – 10 € im Vorverkauf, die Dreitageskarte gibt es für 15 €. Die Vorverkaufkaufsstelle ist in der Musik Butik in der Münzstraße. Aber der Abendkasse kosten die Karten 2 € mehr.

Auf der Bandliste steht so ziemlich alles, was in der Region Würzburg E-Gitarre spielen kann, einige sind auch von den U & Ds und anderen Festivals bekannt.

Hingehen und Headbangen … 🙂

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Rööö sagt:

    Und HeuChelHof-Boyz wäre doch was für Gangsta-Rapper 😉 🙂

  2. Na, nach nem Bandnamen wie ROTTENBAUER leckt sich doch jede Grindcore Band die Finger! 😉

  3. Ralf sagt:

    Bin mal gespannt, wann sich die erste Band “Unterpleichfeld” nennt … die rocken dann aber .. 😉

  4. Jojo sagt:

    Opferbaum, Opferbaum!!!

  5. Hab auch einen Eintrag fürs Rockfalls auf meinem Blog gemacht, die Jungs brauchen echt die Werbung. Nachher heißt es sonst wieder, es hätte keiner gewusst, sonst wär man ja hingegangen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.