Barbarossa Spectaculum – jetzt erst recht

Siehe auch diesen Artikel

Nachdem Ende letzten Jahres der Würzburger Gastronom und Veranstalter Matthias “Struppi” Strobel Insolvenz anmelden musste, war die Durchführung des Mittelalterfests “Barbarossa Spectaculum” ungewiss. Gerüchteweise sollte es doch stattfinden, keiner wusste aber wann, wo und mit wem das sein sollte.

In vielen Veranstaltungskalendern im Internet steht nach wie vor der Termin Ende Juli. Doch jeder, der in der Zeit zur Festung Marienberg geschaut hat, musste feststellen, dass das nicht stimmt (Nein, Confect beim Festungsweinfest zählt noch nicht als Mittelalterband ;-)).

Doch seit gestern kam Licht in das Dunkel. Der Veranstalter “Gesellschaft für Burgenmarketing” teilte mir per Mail den neuen Termin und Informationen über das Programm mit.

Das Barbarossa Spectaculum findet nun vom 10. August – 15. August 2006 an der Festung Marienberg in Würzburg statt. Das Ritterturnier, das am Freitag, Samstag und Sonntag zweimal täglich stattfindet, wird von den Rittern der Burg Satzvey bestritten und läuft unter dem Titel “Die Rückkehr des schwarzen Ritters” (“Servus! Bin wieder daaa!”).
Der Mittelaltermarkt soll deutlich größer als bisher werden, Musik gibt es unter anderem von Triskilian und Vivus Temporis.
Über die Eintrittpreise ist mir allerdings noch nichts bekannt

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

13 Antworten

  1. scullhead sagt:

    Hier nochmal zum Mitschreiben:

    Meine Webseite: http://www.scullhead.de

  2. scullhead sagt:

    Servus alle!

    Weiß jemand ob das Barbarossa Spectaculum vielleicht auch 2007 stattfindet?
    Oder is das immernoch nur alle 2 Jahre?

    Wenns jemand weis, dann e-Mail an mich oder auf meiner Webseite nen Eintrag im Gästebuch machen.

    Ein Link zu ner (seriösen) Webseite die das dann bestätigt wär auch super!

    Danke Schonmal!

  3. jeff-berberuchs sagt:

    endlich mal wieder ein mittelalterfest in wü.
    kennt jeman den genauen plan wer wann wie und was stattfindet?
    bis zum feschterl …

  4. elfterjuli sagt:

    schön der einblick ins Mittelalter,
    Ich werde hin gehn .Aber auch schön das ich jetzt lebe.

  5. haras sagt:

    schön, schön… hoffentlich viele männer mit langen haaren und ebenso viel met ich freu mich *he he*

  6. LAF-Venom sagt:

    ja ich werde auch komme =)

  7. puigwen sagt:

    na also…geht doch! Männer, Met und Trubel, Huld, Huld, Jubel!!!

  8. zellenzecke sagt:

    na toll…. und ich hab mich schon gefreut, dass ich dieses jahr von den mittelalter-heinis verschont bleibe…

  9. meriko sagt:

    ja geil! Dann hab ich ja schon ein Plätzchen wo ich mich nach meinen Prüfungen mit Met betrinken kann!!

  1. 29. Juli 2006

    […] Wird wohl höchste Zeit, dass ich mir nun auch ne ordentlichere Linkliste zulege und mehr andere mainfränkische Blogs lese (und mir auch mal spannendere Themen zulege und wenns auch nur der schreckliche Sound von Confect aufm Festungsweinfest is *grins*). Solange ich dann nicht auch noch Zeit finden muss, um die Würzburger Bloggertreffen zu besuchen, hab ich fast schon ein bisschen Lust darauf   […]

  2. 8. August 2006

    […] Nachdem das Würzblog im Moment mit Suchanfragen nach dem Barbarossa Spectaculum bombadiert wird, hier noch zum letzten Artikel ein paar weitere wenige Informationen, gesammelt bei Mainpost, Volksblatt, Würzburger Bürgerforum und anderen Webseiten. Auf der offiziellen Website ist leider wenig zu finden. […]

  3. 6. Mai 2007

    […] schon in einem Kommentar nachgefragt wurde und sich auch die Suchmaschineneinschläge zu dem Thema in der letzten Zeit häuften, habe […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.