Cairo mit WordPress

Das Cafe Jugendkulturhaus Cairo hat seine Sommerpause genutzt und seine Webseiten auf WordPress umgestellt und sich ein neues Design gegönnt. Gute Entscheidung, da kann ich die Veranstaltungen auch endlich mal besser verlinken.

Willkommen in der Würzburger WordPress Familie! 🙂

13 Gedanken zu „Cairo mit WordPress“

  1. Interessanterweise ist es oft so, dass die sites mit firefox, aber nicht mit dem IE funktionieren, dabei ist doch die erste regel, die ein webdesigner lernt, dass er seiner site mit mehreren browsern testet.

  2. Das mit der Bildgröße liegt wohl vermutlich an dieser Zeile im CSS:
    p img {
    padding: 0;
    max-width: 100%;
    }
    Damit sollen alle Bilder in in Artikeln auf die Breite des Containers skaliert werden. An sich eine nette Idee, mit allerdings zwei Nachteilen:
    * die Skalierung im Browser ist (im Moment) qualitativ nie so gut wie im Grafikprogramm
    * der Internet Explorer versteht (im Moment) leider, leider kein max-width (auch kein min-width, max-height, min-height, uvm.)

    Also besser eure Bilder schon im Grafikprogramm auf die passende Breite skalieren (z.Z. 450 Pixel), dann müsste es funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.