Teeniefrei und Tanz dabei: Musikladen und Midlife Club

Für die musikalisch heimatlosen Mittdreißiger und -vierziger mag es vielleicht wie eine Offenbarung klingen: der Musikladen, der schon Tanzevents im Chambinzky organisiert hat, organisiert am 22. September 2006 in der Galerie (ehemals Wearhouse) in der Mainaustraße in Würzburg eine Disco, die in die ähnlich Ecke schlägt wie der Midlife Club, der unglücklicherweise am selben Tag in St. Bruno stattfindet. Schätzungsweise wird der Alterdurchschnitt beim Midlife Club höher sein und die Musik wohl etwas rockig-poppiger als beim Musikladen, der mehr “housiger” sein wird. Aber Gewissheit schaffe man sich natürlich nur durch einen mutigen Besuch der Veranstaltungen.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. Björnstar sagt:

    nächste woche gibt es drei wunderschöne konzerte. das werden die ultimativen tipps. wahnsinn.

  2. Joost sagt:

    Ü30-Shuttle-Party mit 2 Locations, oder?

  3. Helene sagt:

    Beim Midlifeclub war ich schon mal. Das war recht schön. Aber diesmal werde ich den Musikladen ausprobieren.

    Danke für den Ausgehtipp!

  1. 24. Oktober 2006

    […] Im Chambinzky lädt der Musikladen am 28. November 2006 wieder zum Tanz ein. Nachdem die letzte Veranstaltung in der Galerie nicht gerade der Bringer war (das lag aber — meiner Meinung nach — an der Location; so grauenhafte Cocktails habe ich schon lange nicht mehr getrunken), darf diesmal doch wieder auf einen munteren Abend auf der Heimattanzfläche gehofft werden. […]

  2. 16. März 2007

    […] in der Mainaustraße. Falls mal mehr Gäste und es vor allem deutlich bessere Cocktails als das letzte Mal gibt, könnte es durchaus ein netter Abend […]

Schreibe einen Kommentar zu Joost Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.