Final Fantasy im Cairo

Mit dem Konzert von Final Fantasy (nicht das Computerspiel) am 1. Oktober 2006 endet erstmal die Tanzklub Trilogie im Cairo. Final Fantasy ist das Konzert, das ich am wenigsten einschätzen kann. Der Sänger und Violonist Owen Pallet spielt, unterstützt von etwas Elektronik und dezenten Begleitmusikern, eine mir bisher unbekannte musikalische Mischung. Es klingt sehr interessant. Bloß ob das Interesse ein paar Konzertstunden anhält, sich steigert oder doch abfällt, das vermag ich nicht einzuschätzen. Aber das sollte wohl jeder selbst ausprobieren! 🙂

Einlass ist um 20 Uhr, Karten gibt es im Vorverkauf für 8 €, an der Abendkasse für 9 €.
Weiter Infos beim Cairo-Blog oder bei Owen Palletts-Myspace.

Ein Video sagt mehr als tausend Worte:

Ein Gedanke zu „Final Fantasy im Cairo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.