Mark Gillespie im AKW

Wer vor ein paar Wochen beim Straßenmusikfestival durch die Würzburger Innenstadt schlenderte, der konnte einen witzigen Meister der Gitarre und einer tollen Stimme singen hören — Mark Gillespie.

Mark spielt Pop. Das aber gut und handgemacht. Und das tut er am morgigen Sonntag, 15. Oktober 2006, mit seiner Band im AKW. Um 20.30 Uhr spielt er auf, Eintritt kostet 12 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu