Wackelpudding verpasst

Nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag habe ich mir gestern das Konzert von Tante Renate und Clickclickdecker im Cairo gegönnt. Leider kam ich ein bisschen zu spät, da habe ich Anfang von Tante Renate verpasse und — fast noch schlimmer — die kleinen Becherchen mit Wackelpudding.

clickclickdeckerTante Renate machte nette Elektromusik im “Spielhallensound der 80er Jahre”, nichts zum ausflippen, aber auch nicht nervig oder anstregend. Entspannt.
Clickclickdecker hatte ich vorher eigentlich auch in eher in die Elektroecke gesteckt, was aber (zumindest bei diesem Konzert) nicht der Fall war. Mit einer klassischen Bass-Gitarren-Schlagzeug-Besetzung trug er seine traurigen, ironischen und menschlichen Lieder vor. Für mich war es sehr angenehm anzuhören. Wobei ich gestehen muss, dass ich an diesem Abend ganz viel mit Björnstar geschwätzt habe. Aber nicht petzen! 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu