Was für die Tonne gesucht

Alle Macher des gepflegten Trashfilms aufgepasst! Kritzelt schon mal eure Drehbücher auf einen Bierdeckel, gebt dem Kameramann eine Flasche Selbstgebrannten in die Hand und ladet den Akku eures Kamerahandys auf — bis Ende des Jahres können Beiträge zur Trashfilmnacht im Cairo abgegeben werden.

Die Trashfilmnacht findet am 26. Januar 2007 im Rahmen des Internationalen Filmwochenendes in Würzburg statt. Gezeigt werden darf dort alles, was legal ist. Geschmack ist kein Kriterium. Vom Bratwurscht-Western bis zur Abfluss-Dokusoap — alles geht!

3 Gedanken zu „Was für die Tonne gesucht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.