Würzblog wird renoviert

Die nächsten Stunden und Tage wird das Würzblog komisch aussehen. Und anders. Ich bastle an einem neuen Template auf Basis von K2 und bringe mal ein bisschen Schwung in die Stylesheets. Lasst euch davon nicht stören, die Inhalte (zumindest die Artikel) dürften trotzdem allem lesebar sein und der Kommentarfunktion tut das auch nicht weh.

Disco Fantastique : Semesterstart

Lang und grausam war die Pause, die uns die Disco Fantastique zugemutet hat. Aber vorbei! Genau wie langsam die Semesterferien! Am 13. Oktober 2006 kann man den Soul durch das Hirn und den Funk wieder durch die Füße ziehen lassen. Und das alles im Keller des Standard, billige Cuba Libres inklusive! Ab 200 Uhr 22.00 … Weiterlesen

Filmriss im Schnittpunkt

Bei Nightwash wird ein Waschsalon zur Comedybühne. Beim Filmriss wurde ein Frisörladen zum Kino. Am letzten Samstag wurden im Laden des Schnittpunkt am Ulmer Hof Kurzfilme von Studenten der FH Würzburg gezeigt. Und moderieren kann so einen Abend natürlich nur einer: Ich! 😉 Und auch nur einer kann ein paar seiner Stichwortzettel kurz vorher verlieren: … Weiterlesen

Kurzfilme: Godot und Was ist Deutsch?

Lust, einen Blick auf die Filmemacher der Zukunft zu werfen? Die Werke eines Jungregisseurs kann man am 8. Oktober 2006 um 11 Uhr im Cineworld betrachten. Der FH-Student Mirko Waschkowitsch zeigt in der Matinee den Kurz-Spielfilm „Godot“ und den Dokumentarfilm „Was ist Deutsch?“, zwei seiner Semesterarbeiten aus dem Sommersemester 2006. Der Eintritt ist frei. Auszug … Weiterlesen

Kurz bei der langen Nacht

Lang war sie für mich nicht, die Kulturspeichernacht. Aber dunkel war’s, das ist ja schon mal was. Der Speicher war schick angeleuchtet, die Besucher schick gekleidet (eine der wenigen Ausnahmen tippt gerade diesen Text) und der Eintrittspreis schick bei 9 €. Nach dem Kartenkauf habe ich mich als braver Blogger auch noch als braver Fotograf … Weiterlesen

Augen auf und T-Shirts hoch

Alle Amateurdetektive sind in Würzburg nun gefragt. Da hat doch tatsächlich angeblich (laut Bildzeitung) eine Würzburgerin ihre Brust-Vergrößerung nicht gezahlt und ist gleich nach der OP geflüchtet. Ob es stimmt oder nicht – sucht diese Brust! 😉 Bild bei Bild, Via Allesmögliche

Blockflöte und Portishead: Muchtar al Ghusains favourite tracks

Kaum vier Wochen im Amt, schon sitzt er in der ersten Talkshow – Muchtar al Ghusain. Der frischgebackene Referent für Kultur, Sport und Schule in Würzburg war gestern der erste Gast bei der neuen Staffel der Musiktalkshow My favourite tracks. Moderator Dennis Schütze hat ihn eingeladen im Keller des Pleicherhofs ein bisschen über Musik, sein … Weiterlesen