Heißa, es ist Bloggertreff

Heute Abend ist ab 18.30 Uhr Bloggertreffen auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt. Ich bin schon sehr gespannt wer alles kommt. Im letzten Jahr war die Würzburger Blogosphäre noch sehr überschaubar, man konnte den Teilnehmern ihre Blogs recht leicht zuordnen. Dieses Jahr könnte es etwas schwieriger werden. Ich kann mir kaum noch alle Blognamen merken oder wer der betreffende Autor ist. Es soll also schon mal keiner böse sein, wenn die anderen Blogger und ich beim Vorstellen ein etwas ratloses Gesicht machen. 😉

IMG_8079Treffpunkt wird der obere Rand des Platzes vor der Feuerzangenbowle sein, ich glaube da ist auch ein italienischer Wurststand (wie passend). Dort werde ab 18.30 Uhr zumindest ich stehen. Wer mich nicht kennt, links ist ein Bild. Ich werde genauso unrasiert und mit einem ähnlich debilen Gesichtsausdruck dort warten. Das T-Shirt habe ich auch an, nur sind da etliche Schichten Stoff darüber … 😉
Dort gibt es auch Glühwein- und Kinderpunschstände in der Nähe, es dürfte also jeder versorgt sein.

Wie ist der Wasserstand des Treffens im Moment? Ich habe durch wildes, zufälliges Klicken in der Blogliste einige zum Treffen eingeladen. Zumindest von denen ich nicht weiß, dass sie das Wuerzblog regelmäßig lesen. Und da hat sich folgendes — völlig unvollständiges — Bild ergeben :

Es kommen ziemlich sicher
Al Gore
Anka
Byzero (zumindest mal vorbeischauen)
Daylight
Frau Schaaf
Irisnansen
Daniel
Phil
Ralf
AlohaDan

Es kommen vielleicht/eventuell/wahrscheinlich/möglicherweise
Äxel
Chris
Kadda
Rööö
Schreibmaschine

Es kommen nicht
Tine
Isnochys
Dirk
Luzi
MatzeLoCal

Von allen anderen weiß ich zumindest nichts, aber mit einigen rechne ich doch noch fest … 🙂

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

28 Antworten

  1. Ralf sagt:

    @Rööö: DU weißt ja, was die Mütze letzte Jahr gebracht hat … 😉

  2. Ralf sagt:

    @Phil, Maike-Liane, Koneko: Wir waren vor dem italienischen Wurstwarenstand. Ehrlich! Und um uns herum war eigentlich kein Gewühl. Wir sind aber schon kurz nach 20 Uhr gegangen.

    Schade! 🙁

  3. isnochys sagt:

    ok, es war also mal wieder bloggertreffen und keiner ging hin?*gg*
    wer hat sich denn jetzt getroffen?
    oder sind diejenigen noch zu hacke vom glühwein?;)
    ne, algore hat ja heut schonwas geschrieben
    wann ist das nächste treffen?
    zwischen den jahren?
    dann wäre meine wenigkeit auch mal anwesend..

  4. Gegenüber von der Feuerzangenbowle, vor dem italienischen Wurststand!

  5. koneko sagt:

    ich habs versucht, ehrlich!
    nachdem mich um 19:45 meine klavierlehrerin entlassen hat, bin ich schnurstracks zum weihnachtsmarkt marschiert und hab alle, aber auch wirklich alle glühweinstände abgeklappert. leider war nirgends ein debil dreinguckender ralf samt bloggerartigem anhang zu finden.
    verdammter jammer.
    oder wart ihr um 20:00 schon so fertig mit der welt, dass ihr in alle richtungen diffundiert seid? so wird das nie was mit uns. ^^

  6. schad, wär auch gern mal zum bloggertreff gekommen, habs aber zu spät gelesen (oder wurde es nicht rechtzeitig angekündigt?). leider wurde kein alternativort für nach dem weihnachtsmarkt angegeben. vielleicht beim nächsten treff. zumindest schau ich nach hinweis von freunden in den letzten tagen auf würzblog öfters. und somit erstmal danke auch für die vergnügliche erwähnung meiner seite und person hier, obwohl ich vorraussichtlich alsbald den standort wechsle.

    servus, der Zimmersucher.de

    ps: nicht wegen der kälte, sondern wegen der möglichkeiten 😉

  7. Rööö sagt:

    Wie jeder Nicht-Blogger auch.

    Außer er hat eine tolle weiße Mütze auf *zu Ralf schiel*

  8. wo sich die Frage stellt, wie sieht ein blogger aus?*g*

  9. Phil sagt:

    *g* da warn sehr sehr sehr sehr viele menschen.
    aber kein Rööö und auch sonst niemand den ich als Blogger identifizieren konnte.

  10. tjaa mir gings da wohl wie Phil^^
    bin bestimmt 40 min auf und abgelaufen.. hätte mir die Bilder wohl mal genauer anschauen sollen. Boah da waren soo viele Menschen *g*

  11. Lene sagt:

    HUMPF*** Fest vorgenommen, vergessen und gerade beim Lesen wieder dran gedacht. So ne Shitte.

  12. Rööö sagt:

    Ha, wir hatten letztes Jahr das selbe Problem.

    Wäre ich da gewesen, hätt ich mal gerufen. Aber ich konnte leider nicht… 🙁

  13. Phil sagt:

    ich hab niemanden gefunden 🙁
    bin bestimmt 6-7 mal um die bowlenbude rumgestreunt.
    der weihnachtsmarkt ist für neue die keinen kennen (und die dann auch nicht erkannt werden) wohl irgendwie nicht der geeignete treffpunkt.

  14. Ralf sagt:

    @maike-liane: Tu das! Wir sind bestimmt bis nach 20 Uhr noch da. Danach … das wissen die Götter … 🙂

  15. ja, also habe bis 19:30 FH und danach schau ich vielleicht mal vorbei 😉

  16. MatzeLoCal sagt:

    Ich werde es wohl nicht schaffen 🙁

    Sorry.. wäre schon gern dabei gewesen, aber zum Zeitmangel kommen hier noch dickste Serverprobleme dazu 🙁

    Allen die kommen wünsche ich trotzdem viel Spass 🙂

  17. Ralf sagt:

    @tanky: Ich dacht’s mir schon! 🙁 Gute Besserung! 🙂

  18. Tanky sagt:

    Ich komme auch sicher nicht… bei Antibiotikum darf man eh nichts trinken…. :’-(

    Euch viel Spaß!

  19. @björnstar:

    Eigentlich ist es anders rum – wer eine Festanstellung hat, hat um diese Zeit normalerweise längst Feierabend.

    Ich komme vielleicht/unter Umständen/möglicherweise zum Glühwein-Test
    (nicht Zutreffendes bitte streichen)

  20. Ralf sagt:

    @björnstar: Völlig richtig! 😉

  21. Björnstar sagt:

    Komme nicht. Nur Freiberufler, Studenten und ähnliches Volk können unter der Woche ab 18.30 es sich erlauben, zu saufen.

  22. Phil sagt:

    Ich komm auf jeden Fall, auch wenn es “a weng” später wird. Kommt auf die Bahn an, ich rechne aber mit ca 19.00 / 19.15 Uhr

  23. AlohaDan sagt:

    Zähle mich auch mal dazu. Werde auch vorbeischaun. Könnte aber ‘ne halbe Stunde später werden. Werde mich aber an den Pumuckl-Punsch halten, da ich noch fahren muß 🙁

  24. Al Gore sagt:

    Wer hat denn dieses Foto gemacht? Voll die Härte!

  1. 12. Dezember 2006

    […] Und sonst? Lerne ich jetzt ein paar Runden weiter interessante Sachen über Form- und Stilanalyse von Gedichten und freue mich auf nachher, da ist nämlich Bloggertreffen, zu dem ich als Student selbstverständlich hingehen kann! […]

  2. 13. Dezember 2006

    […] ich muss ja los. Kaffee, Arzt, Bloggertreffen. Wo ist die Zeit nur geblieben? Hä? Apropos Zeit, wird auch bald mal wieder Zeit für den obligatorischen Bloggerjahresrückblick, wa? Mal sehen, wann ich mich dazu hinreißen lasse. Und nun sind es auch nur noch 9 Tage, bis ich zu Herrn Schaaf fahre. De Tied, de löpt, dat olle Oos! Aber wie gesagt, heute erstmal Bloggertreffen. Mein rechtes Ohr ist nämlich immer noch zu und vielleicht hilft erhöhter Glühweinkonsum ja dagegen. […]

  3. 13. Dezember 2006

    […] fast pünkltlich eine halbe Stunde zu spät kam ich mit Iris am vereinbarten Treffpunkt (…der obere Rand des Platzes vor der Feuerzangenbowle, ich glaube da ist auch ein italienischer Wurststand…) zum Bloggertreffen. Außer den üblichen Verdächtigen waren auch noch zwei neue Bloggergesichter da: Marco und Heidi (moggadodde). Nachdem um 20°° der Weihnachtsmarkt schon zumacht, wollten wir zuerst ins Sternbäck, dann ins Gehrings – leider waren beide Kneipen ziemlich voll – und deshalb sind wir in der Soup’a’Tiki-Bar hängengeblieben. Da erschien zu später Stunde auch noch TimTimsen. Da ich ein fleißiger Arbeiter bin, mußte ich wahrscheinlich zu früh wieder gehen. Wie’s weiterging kann nur Ralf und Frau Schaaf erzählen… […]

  4. 18. Dezember 2006

    […] In den nächsten Tagen gibts wohl ein Zusammenfassung der letzten Woche. Darin steht dann auch, warum ich es dann letztendlich doch nicht zumWürzburger Bloggertreff geschafft habe. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.