Kaktussen kidnappen Künstler

Morgen startet die Impro-Theatergruppe Kaktussen im Cairo eine neue Reihe unter dem Titel “Kidnapper der Kunst”. Hierbei entführen sie einen Theaterspieler aus Deutschland zu sich auf die Bühne und nutzen ihn oder sie auf der Bühne gnadenlos aus.

Diesmal wird Anja Balzer aus dem weit entfernten Bochum auf die Bühne gezwungen. Wollen wir mal sehen, ob sie dem Stockholm-Syndrom unterliegt, sich in Würzburg niederlässt und alle harten Konsonanten verlernt.

Der Beginn ist um 20 Uhr, Einlass: 19.30 Uhr. Der Spaß kostet 9 € Eintritt, ermäßigt 6 €. Reservieren kann man unter der Telefonnummer 0931/416933.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

8 Antworten

  1. Björnstar sagt:

    ralf, biertümpel! home of herzlichkeit am tor zur öllerau!

  2. Björnstar sagt:

    mit dem kostenlosen zugang hast du folgende einschränkungen:
    Uploadvolumen von 100 MB pro Monat
    öffentlich im Photostream angezeigt werden die 200 aktuellsten Fotos

    leg dir einen pro-account zu. der dollar steht gerade gut, die 25 usd jahresbeitrag bei flickr sind derzeit rund 19 euro.

  3. Ralf sagt:

    @björnstar: Ja, schade. Wir sind nach der Vorstellung gleich in den Biertümpel 🙂

    @freischwimmer: 100MB pro Monat. Siehe hier

  4. thx für die improssionen!
    hab mir vor kurzem auch mal einen flickr-account zugelegt und frage mich nun wie das mit der bilderzahlbegrenzung ist, beliebig viele bilder uploaden ist ja nicht, oder?
    mfg chris

  5. Björnstar sagt:

    ja super. war später auch noch im cairo, ohne Dich zu sehen, Ralf. Schade.

  6. Ralf sagt:

    Zu Befehl! Sind schon fast auf dem Weg! 🙂

  7. die frau ist so gut dass es mich tierisch ärgert dass ich verhindert bin *schnief*
    hingehen das ist ein spaßbefehl!
    oh, in einer stunde.
    naja, spontanität ist der (neu)bayern stärke, oder?

    mfg chris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.