Meiner

Meiner

Meiner
Wer hätte es gedacht. Ich habe mich mal auf gut Glück beim Filmwochenende in Würzburg akkreditiert und tatsächlich — ich habe einen Presseausweis für die Tage bekommen. Kannste mal sehen! 🙂

Und jetzt mache ich mich langsam mal auf die Socken zum ersten Film — vermutlich Il Caimano. Aber das weiß ich erst wenn ich dort bin.

7 Gedanken zu „Meiner“

  1. Ab welcher Anzahl gesetzter Kommentare wird man in einem Blog eigentlich Co Autor?
    :))

    Ich hatte mal vor Jahren für das IntTrickfilmfestival hier in Stuttgart mir auch eine Dauerkarte, ja, keinen Presseausweis, geholt.
    Ich war Nummer 2.
    Da bin ich heute noch mächtig stolz drauf.
    Ach, mir fällts wieder ein, 2002 muß das gewesen sein.

  2. Wirklich sehr passend 😉
    Aber irgendwie hatten wir den gleichen Gedankengang. War ebenfalls den Überlegungen nahe, ob einen Akkreditierungs-Bogen ausfülle und ob es reicht wenn ich d4ylightblog.de als Organisation reinschreib.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu