Bayerische-Fränkisches Duell

In dieser Woche schon für Würzburg auf das Monopoly-Brett gestimmt? Wirklich? Gut. Denn die Münchner haben auch schon gemerkt, dass die Abstimmung läuft und sitzen trotz 10facher Einwohnerzahl immer in der Nähe der Würzburger Prozentzahl. Da ist das Rennen noch lange nicht gemacht. Wir werden den bayerischen Besatzern zeigen, wo der fränkische Rechen hängt … 😉

Stuttgart droht seinen Platz auf dem Brett wegen zu wenig Stimmen an Heidelberg abtreten zu müssen. Das liegt vermutlich daran, dass die hochgeschätzten Kollegen vom Stuttgart-Blog das Thema noch nicht wahrgenommen haben. Los Jungs, reißt euch zusammen … 🙂

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. ThomasL sagt:

    Frei statt Bayern!

  2. AlohaDan sagt:

    …so, wieder mal brav gewählt.
    Bis nächste Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.