Die Kaktussen beim Tapetenwechseln im Copyshop

Auch wenn das Filmfest die Woche und das Wochenende dominiert – es gibt auch andere Veranstaltungen in den nächsten Tagen. So zum Beispiel die Kaktussen. Nachdem ich sie vor kurzem mal wieder im Cairo gesehen habe, ist doch wieder meine Impro-Begeisterung ausgebrochen. Die könnte am Donnerstag befriedigt werden, denn die Kaktussen fangen mit der Reihe …

Weiterlesen …

Update auf WordPress 2.1

Das Würzblog hat nun das Update auf WordPress 2.1 hinter sich. Der Sprung von Version 2.07 auf 2.1 lief fast ohne Probleme, nur ein Plugin hat gezickt, da ich noch nicht die aktuelle Plugin-Version installiert hatte. Mein eigenes Plugin schnurrt wie ein Schnurrbart, auch in der neuen WordPress-Version! 🙂 Das Update scheint völlig problemlos gelaufen …

Weiterlesen …

Mia verspätet

Früher wurden die Überbringer schlechter Nachrichten einen Kopf kürzer gemacht. Und so wird meine Körpergröße wohl um ca. 30cm verkleinert werden – und zwar von Irisnansen. Denn ich muss leider mitteilen, dass das Mia-Konzert in Würzburg leider nicht am 27. Januar 2007 stattfinden wird. Was mir vielleicht den Kopf retten wird: Es wird auf den …

Weiterlesen …

O hätte der Tag doch 50 Stunden

Beim Durchblättern des Programmhefts für das kommende Filmwochenende in Würzburg hat es mich schon ganz schön gekribbelt. Da warten doch viele Filme auf mich, die zumindest sehr interessant klingen. Zu viele. Es ist fast nicht möglich alle anzuschauen. So ist die Liste erst mal eine Vorauswahl, ich muss dann noch sehen wie ich das zeitlich zusammenbasteln kann.

Weiterlesen …

Würzburg auf das Monopoly-Brett

Wenn schon die Stadt Würzburg und Al Gore zu etwas aufrufen, dann muss ich es ja fast schon automatisch unterstützen … 😉 Das Spiel für angehende Kapitalisten und BWL-Studenten wird neu aufgelegt – Monopoly. Bei der kommenden Deutschland Edition wird man aber nicht Straßen kaufen können, sondern deutsche Städte. Welche Städte auf das Spielbrett kommen, …

Weiterlesen …

Schilder, Äste, Ziegel

IMG 0157

War das ein Wind. Orkantief Kyrill hat es uns hier in Würzburg gestern kräftig gegeben. Wobei mir nichts wirklich dramatisches gestern Nacht aufgefallen ist, zumindest im Bereich Innenstadt. Baustellenschilder und -absperrungen wurden umgeweht, Äste und Christbäume verzierten die Gassen und Straßen. Viele Ziegel lagen auf den Gehwegen, doch hier in Grombühl wurden solche Gefahrenstellen professionell …

Weiterlesen …

Hab Wackersteine in der Tasche

Ich werde mich nun hinaus in den Sturm begeben und hoffen, dass mein Gewicht mich am Boden hält. Und dann werde ich mal sehen, ob in der Würzburger Innenstadt noch mutige Geschäftsleute ihre Läden trotz Kyrill geöffnet haben. Und danach freue ich mich auf einen wie immer stürmischen Abend mit Frau Schaaf! 🙂

Wer kommt zum Filmwochenende 2007?

Nachdem die Mainpost mir gestern gesagt hat, wer alles nicht zum Filmfest nach Würzburg kommt, ist mal Zeit zu berichten, wer denn kommt. Und ohhh — die Liste ist lang, wenn auch keine Weltstars dabei sind, die man aus den RTL-Promi-News kennt. Aber das macht die Liste nicht weniger interessant. Hier also die erwarteten Gäste (Stand 13. Januar 2007, Quelle: Filminitiative Würzburg):

Weiterlesen …