Blogger mal offline

Passend zum Wetter findet am 3. März 2007 das Frühlingstreffen der Würzburger Blogger statt. Ort der Zusammenkunft ist das bewährte Immerhin, wo es ja schon mal ein sehr nettes Treffen gab. Ab 21 Uhr ist geöffnet und ich selbst werde wohl auch so um den Dreh da aufschlagen.

Wie immer gibt es kein Programm, keine Tischordnung (nicht mal einen Tisch), keine Themenliste. Es gibt einfach einen Ort, eine Zeit und Leute, die sich angesprochen fühlen. Und einen vermutlich sehr witzigen Abend. Bisher sind wir damit immer gut gefahren! 🙂
Eingeladen sind natürlich alle Blogger, aber auch Blogleser sind herzlich willkommen. Berührungsängste muss keiner haben, es gibt keine Bloggerszene, sondern bloß Menschen, die hier in Würzburg bloggen. Und so verschieden wie die Blogs sind auch die Menschen und ebenso einzigartig.

An dem Abend findet im Immerhin auch ein Konzert der Newport Dox statt — ob das stört oder uns bereichert, das werden wir sehen! 🙂 Blogger und Immerhin-Barkeeper des Abends Whole Lotta Pete feiert an diesem Tag auch Geburtstag, wer Lust hat kann also Präsente, Küsschen oder gute Wünsche einpacken.

Es besteht überhaupt keine Pflicht sich zu dem Treffen anzumelden. Ich gebe hier aber trotzdem mal meinen derzeitigen Informationsstand wieder:

Es kommen (ziemlich sicher)

Es kommen vielleicht

Es kommen nicht

66 Gedanken zu „Blogger mal offline

  1. -Man hat euch gezwungen
    -Ihr standet unter Drogen
    -Ihr habt das Geld gebraucht
    -Ihr wolltet auch mal die Unterschicht sehen
    -künstliches Koma
    -Realitätsverlust

    auf die Schnelle fallen mir jetzt keine weiteren gründe gestern abend in der Carl Die halle..äh sankt Oliver Halle gewesen zu sein, oder?
    :))

  2. “Wie erkennt man Blogger???” Wir haben alle ne Bambusmatte unterm Arm, auf der wir wahlweise schlafen oder sie vor Euch ausbreiten, damit ihr zur Blogger-Anbetung darauf niedersinken könnt. Was geht denn ab? Bin ich ohne es zu merken zur Gottheit avanciert? 😉

  3. Vielen Dank für die Einladung. der 3.3. ist leider mein Geburtstag und am Abend ist natürlich eine Festivität geplant, so daß ich leider nicht zum Stammtisch kommen kann. Vielleicht beim nächsten mal!

  4. @daylight: Vergib mir. Das eine überlesen, das andere einfach verschusselt. Bin ein schlechter König. Ich gebe die Krone ab. Gebrauchte Krone günstig abzugeben, in gutem Zustand, nur für Selbstabholer.

  5. @freischwimmer: Hört sich ziemlich unglaubwürdig an. Aber wir glauben es dir 😉

    @Ralf: Steuern? In welcher Form?
    Verwirrtheitssteuer und Albernheitssteuer wären sehr lukrativ? 😉

  6. zu gerne würd ich ein sicher hinsetzen, fahre am 1.3. aber nach freiburg um mich mit der sauna ag meiner anti-burschenschaft badica sibiria zu treffen und weiß nicht wie lange das dauert.

    also vielleicht 😉
    mfg chris

  7. ich kann leider auch nicht kommen, obwohl ich euch alle schon mal gern kennen lernen würde, weil… ich werd zu der Zeit in Kenian am Sandstrand liegen und mich braten lassen und Elefanten guggn. Aber ich wünsch euch nen lustigen Abend und schick euch ein paar sonnige Grüße. 🙂

  8. Mist, Mist, Mist, ich wusste, am 3.3. ist noch etwas anderes, leider habe ich jetzt erstmal Karten für Rainald Grebe im Bockshorn ab 20h, ich versuche aber natürlich nachzukommen, mein erstes Bloggertreffen, so was will ich mir nicht entgehen lassen 🙂

  9. Ich werde wohl auch kommen( sollte mich nicht wieder der Schlaf übermannen), auch wenn ich keine Würzburger Bloggerin mehr bin, sondern Aschaffenburger Bloggerin. Allerdings bin ich ja noch Studentin in Wü, also vielleicht doch Würzburger Blogger??Schließlich war ich vorher ja auch eher Zeller Bloggerin als Würzburger Bloggerin… Ich bin verwirrt, mal wieder….

    Aber ich komm.

  10. Warum?
    Würdest du dich eventuell alt fühlen? Du bist dann wohl nicht die Älteste, Ralf ist doch auch da…

    @Ralf:
    Die alten Gesichter kenn ich ja schon, die sind langweilig. Und teilweise alt. 😉

    Sind wir so furchteinflösend? 😉

  11. Ok, ich hab es mittlerweile auch geschafft, einen Hinweis zu dem Abend auf meinem Blog zu geben. Eigentlich dachte ich, die Bloggerszene sei in den letzten Monaten explodiert, aber scheinbar doch unter 10 Bloggergäste zu erwarten? Marlene, gib dir nen Ruck, ich geb mir Mühe dich mit Mütze zu erkennen. Auch wenn das grandiose Immerhin sonst nicht zu deinen Partylocations gehören wird 😉

    Nun denn, noch mal herzliche Einladung an alle, den Rest hat Ralf ja schon gut beschrieben. Alles zwang-, aber nicht klanglos! Für die Musik sorge ich, aber wenn möglich werd ich nicht allzu viel Theke machen. Sonst wird das ja wieder nix mit unters Volk mischen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.