Kulturglotze

Ob es wegen dem 5. Geburtstag ist oder einfach nur so: Am 4. März 2007 wird der Würzburger Kulturspeicher für 15 Minuten überregionale(?) Berühmtheit erlangen. BR alpha zeigt einen Film von Niklaus Leuenberger Niklaus Leuenberger, in dem Werke aus den beiden Sammlungen vorgestellt, aber auch die sonstige Nutzung des Museums im Alten Hafen dargestellt wird.
Also um 15.50 Uhr den Fernseher einschalten, danach auf keinen Fall abschalten, sondern noch das Maultrommelsolo von “Zwischen Spessart und Karwendel” genießen. 😉

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

5 Antworten

  1. isnochys sagt:

    Wir hatten mal so nen Englischlehrer..

  2. Ralf sagt:

    Bob Ross, Meditation im Fernsehen. Es gibt nichts Schöneres und Entspannenderes. 😉
    “… a little bit of ochre …” *schnarch* 🙂

  3. BR alpha boykottiere ich. Die haben eine Sendung im Programm, die “viertel vor sechs” heißt. In Bayern! Die Sendung heißt “dreiviertelsechs” oder ich schaue diesen Sender nicht!

  4. diemarlene sagt:

    A propos Maultrommel: Wir warten auch noch auf eine Darbietung 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.