Im- und Export

Jetzt fahre ich als Unterfranke ins mittelfränkische Erlangen um dort unterfränkischen Wein zu probieren. Klingt komisch, ist aber so.

Ähnliche Artikel

4 Gedanken zu „Im- und Export“

  1. in m-franggen gibts aber auch einen lecker tropfen, fahr mal die mittelfräggische weinstraße ab

    bullenheimer paradies oder weimersheimer roter berg sind sehr gute keuperschöbbli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar