Im- und Export

Jetzt fahre ich als Unterfranke ins mittelfränkische Erlangen um dort unterfränkischen Wein zu probieren. Klingt komisch, ist aber so.

Ähnliche Artikel

4 Gedanken zu „Im- und Export“

  1. in m-franggen gibts aber auch einen lecker tropfen, fahr mal die mittelfräggische weinstraße ab

    bullenheimer paradies oder weimersheimer roter berg sind sehr gute keuperschöbbli

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Robin Antworten abbrechen