Warmes Essen

An diesem Mittwoch, 25. April 2007, kann man ab 18 Uhr im CinemaxX-Restaurant zu Gunsten des CSD in Würzburg futtern. Und zwar ordentlich. Für 7,90 € darf man soviel Pasta essen soviel mal will — und da das mein Abendessen sein wird, ist die Gewinnspanne in meinem Fall eher gering … 😉
Wenn man bei der Bestellung auch noch das Stichwort “CSD” dezent fallen lässt, dann bekommt man auch einen Prosecco auf Kosten des Hauses. Also beim Bestellen “CSD.CSD.CSD.CSD.CSD” sagen, dann ist der Abend gerettet! 😉

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

11 Antworten

  1. giemaul sagt:

    Die “Abzockerei” in der Würzburger Gastronomie wird immer toller. 16 Mark für Nudeln – die nicht schmecken. Ich war am Samstag mal testweise beim Münchner Import “Dean & David” am Markt. Ein kleiner wenig ansehnlicher Salat mit noch unappetitlicherer Sauce kostet auch knapp 8 oder 9 Euro. Und dazu noch unfreundliche Bedienung.  Beim Rösner nebendran ist die Bedienung freundlich und der Salat schmeckt für die Hälfte doppelt so gut.  Wenns nicht von der Lage her am Marktplatz wäre Dean & David wäre ein absoluter Flop.
    Meine Meinung: Gastronomie ist noch unangenehmer als der Forums-Bau.

  2. Ralf sagt:

    So, ein Fazit von diesem All-You-Can-Eat-Essen im CinemaxX: mir hat es gar nicht geschmeckt. Ich fand die Nudeln zu weich und die Soßen haben meinen Gaumen beleidigt. Und das Zeug war mich noch Stunden später wie Wackersteine im Magen gelegen. Zumindest für mich ist das kulinarische Experiment dort gescheitert und wird auch nicht wiederholt.

    Innenarchitektonisch ist der Restaurantbereich nach dem Brand aber ganz nett geworden, viel, viel schöner als vorher. Was ja nicht sehr schwer war. 😉

    Liliana hat es auch gewagt, mit ähnlichem Ergebnis.

  3. Liliana sagt:

    *lol* Am Ende wird das noch eine Reportage über die Pastakochkünste der Würzburger Blogger 😀 Alle Rezepte natürlich zum download 😉

  4. DonParrot sagt:

    Du bist hier jederzeit herzlich eingeladen, Ralf. Gibt sogar noch ein paar auf DonBarbecue zubereitete Steaks dazu.

    Vielleicht kommst du ja mal gemeinsam mit der Schääfin und Deinem Podcast-Equipment vorbei und Ihr produziert hier Euer erstes Auslands-Podcast. *gg*

  5. Ralf sagt:

    @Daylight, DonParrot, Robby: Es geht doch um einen guten Zweck, das CinemaxX unterstützt doch den CSD. Ich finde 7,90 € gar nicht sooo viel — wenn es schmeckt. Und: Ich lasse mich gerne von euch zum Pastaessen einladen, sogar umsonst. 😉

    @irisnansen: Ich werde es vermutlich testen. Und berichten. 🙂

  6. irisnansen sagt:

    Bäh ich will ja net lästern, aber ich war neulich mit ein paar Mädels im Kino und wir haben da oben noch n Coctail getrunken und MUSSTEN am Buffet vorbei…naja, da koch ich aber bessere Nudelgerichte als den Fra….aber das ist meine Meinung, vielleicht schmeckts ja besser als es aussieht- oder wer hat es schon freiwillig getestet? 😉

  7. Robby sagt:

    Seit wann hat denn das CinemaxX ein Restaurant? Bin ich hinterm Mond? War da neulich erst drin und habe nur ne Getränketheke gesehen. Oder ist die das Restaurant?? Für 7,90 zu meinen Gunsten mach’ ich Dich übrigens auch mit Nudeln satt.

  8. DonParrot sagt:

    Ich wollt auch grad sagen: Für knapp 16 Mack kann man aber ‘ne Menge Nudeln futtern.

  9. DayLight sagt:

    Ich bilde mir ein, dass das All u Can Eat Pasta da jeden MIttwoch angeboten wird.
    Allerdings kann man in der eigenen Küche für 7,90€ viele Leute mit Pasta füttern….

  1. 24. April 2007

    Oooooooooooooooooooooooooooooooooooooh!!!!!!…

    Da gibt es was neues, mit Katzen und ich krieg das erst jetzt mit??? Hier hab ich es gefunden: LolCats – lustige Katzenfotos mit passenden Texten und mit dem LolCat Builder soll man sich ganz fix selbst solche Bilder machen können, hat aber nicht so g…

  2. 26. April 2007

    Warmes Essen zu kalt, Film dafür heiß…

    Gestern abend waren wir jetzt wirklich im Cinemaxx – zum an Pasta satt essen und mal wieder einen Film schauen. Kulinarisch hat uns das Cinemaxx nicht überzeugt, aber das wussten wir ja vorher schon. Darum will ich hier auch nicht viele Worte darüber…

Schreibe einen Kommentar zu Ralf Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.