Improshowdown und Improhaareschneiden

Heute noch im AKW, morgen schon im Frisörladen — die Kaktussen legen gerade in Würzburg Improtheater-Doppelschichten ein.

Im AKW geben sie heute ab 20 Uhr ihre Show “Die glorreichen Sieben” zum Besten. Morgen heißt es wieder “Tapetenwechsel: Orte erzählen. Die Kaktussen außer Haus”, diesmal wird ab 21 Uhr der Friseursalon Futurismo in der Zellerstraße (Spitälepassage) impromäßig erkundet. Hier gibt es auch die Karten im Vorverkauf für 4 €, an der Abendkasse werden sie 5 € kosten. Pay what you want gibt es diesmal nicht, keine Ahnung warum.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. stede sagt:

    bilder von der improshow an einem wirklich ungewöhnlichen ort!

  2. Buzz sagt:

    Hör bloß auf mit Frisuren! Darüber habe ich mir auch gerade den Kopf zerbrochen… 😉

Schreibe einen Kommentar zu stede Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.