20 Jahre Cairo — das Fest

Bevor das großartige Ereignis wegen meiner Arbeitsbelastung unter den Tisch fällt, wenigstens ein paar kurze Informationen über den 20. Geburtstag des Jugenkulturhauses Cairo in Würzburg.

Vom 16. Mai bis 19. Mai 2007 findet anlässlich des Jubiläums im Cairo ein Hoffest statt, bei dem sich die kulturellen Höhepunkte die Klinke in die Hand geben.

Am Mittwoch, 16. Mai ist neben dem offiziellen Festakt und einer Zündfunk-Liveübertragung auch ein Konzert der Mediengruppe Telekommander. Selbst habe ich sie nie gehört, aber schon viel über sie gehört. Und nur Gutes. Darauf freue ich mich schon sehr.

Der Donnerstag gehört dem Improtheater. Genauer: den Kaktussen aus Würzburg und den Crumbs aus Kanada. Und die Kanadier werden an dem Tag zuvor durch die Stadt getrieben und dürfen abends in der Improshow ihre Erlebnisse spielen.

Freitags heißt es den Poncho überwerfen und die Zigarillo in den Mundwinkel klemmen, denn es ist Westernnacht. Im Cairokino läuft Sergio Leones Meisterwerk “The Good, the Bad and the Ugly” (Zwei glorreiche Halunken) in der ungekürzten Originalfassung, Bohneneintopf inlusive.

Zum Abschluss des Jubiläums kracht es nochmal ordentlich im Cairo. Unter dem Motto “No more spectating!” gibt es einen Bandmarathon von Musikgruppen, die auch an diesem Abend den gleichnamigen CD-Sampler veröffentlichen. Shokei, Proceed on, Caretta Caretta, Dead Radio Transmission, Malin, Cleanwall und Mount Logan geben der Geburtstagsfeier ein würdiges Ende.

Da es bei den Jubiläumsveranstaltungen schon mal etwas voller werden kann, empfiehlt es sich, die Karten schon im Vorverkauf zu erstehen. Da sind sie nicht nur meist etwas günstiger, sondern auch sicherer. Die Vorverkaufsstellen sind das Cairo, das H2O, der Buchladen Neuer Weg und das Kult.

Ein ausführliches Programm der Festtage gibt es auf den Seiten des Cairo, ausführliche Artikel über das Jubiläum bald hier.

26 Gedanken zu „20 Jahre Cairo — das Fest“

  1. matzelocal, im kult gibts wie gesagt am sonntag auch karten. ausverkauft wird es nicht sein. abendkasse sind 9 euro. bring doch noch alle deine freunde mit…soll ja voll werden. wir freuen uns!

  2. @matze: …Die Vorverkaufsstellen sind das Cairo, das H2O, der Buchladen Neuer Weg und das Kult.

    Letzteres hat jeden Tag geöffnet. Somit auch am Sonntag.

  3. @Matze: Soweit ich weiß, ist Ralf noch nicht im Schwarzmarktgeschäft bei den Kartenverkäufen zu finden.
    aber wenn du ihm deine Paypaldaten gibst, erklärt er sich bestimmt bereit, mal danach zu schaun..
    Ralf, der Bloggerpate

  4. @Björnstar: Hmm… muss ich Angst haben, dass ich da auch keine mehr krieg? Ich wohne nämlich zur Zeit unter der Woche in Giessen (*kotz*) und werde es wohl erst später nach Würzburg schaffen.

  5. Das Cairo ist auf der Zellerauer Mainseite, im sog. Mainviertel. Das Cairo ist in der Burkarder Str. 44. Das Cairo liegt zwischen Löwenbrücke und Alter Mainbrücke, direkt rechts neben der Jugendherberge und links neben der Burkarder Kirche. Im neun7 Artikel ist hinter den zwei Personen auf dem Foto ein Gebäude mit den Säulen vor den Fenstern ist das Cairo.

  6. “Il Buono, il brutto, il cattivo”
    Einer der besten Western die ich je gesehen hab.
    Und wenn man mit der Titelmusic im Kopf durch Spanien latscht, kommt man sich gleich um Längen cooler vor
    :))

  7. Kann Mensch die Karten auch irgendwo am Sonntag kaufen?
    Ich bin ja eigentlich absolut gegen Sonntagseinkaufsverhalten, aber is für die nächste Zeit der einzige Tag an dem ich in Würzburg sein kann :'(

  8. Du bist doch selbst ein Bloggerleut! 😉

    Klar werde ich hingehen, das lasse ich mir nicht entgehen. Am liebsten jeden Tag, aber das muss ich mal sehen …

  9. In der aktuellen Ausgabe von neun7 gibt es ein schöner Interview mit ehemaligen und aktuellen Cairo-Leuten. Und der ganze Text ist diesmal online: http://www.neun7.de/13941

    Karten für alle Cairo-Jubiläums-Veranstaltungen gibts an folgenden Orten:

    Buchladen Neuer Weg, Sanderstrasse
    Plattenladen H2O, Karmelitenstrasse
    KULT, Landwehrstrasse

    by the way: Der Zündfunk üsendet am Mittwoch, 16. Mai, live aus dem Cairo. Bayern2Radio/Zündfunk empfängt man in Wü auf 90,0 UKW.

    Und? Schaut die Bloggermeute mal im Cairo vorbei?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.