Würzburg Webcams

Daylight hat eine mir noch nicht bekannte Webcam in Würzburg gefunden, nämlich die des Bayerischen Rundfunks auf deren Hochhaus am Bahnhof. Damit kenne ich nach meiner Zählung nach 7 8 9 aktive Webcams in der Stadt

(Stand 3. Januar 2015)

Noch Ergänzungen?

18 Gedanken zu „Würzburg Webcams

  1. Designfragen sind bekanntlicherweise Geschmackssache. Die Cam brauch auch kein komisches plugin, sondern den Realplayer den es kostenlos zum Download gibt. Link ist ebenfalls auf der Seite.
    Gruß

  2. ich seh da nix, der will so ein komisches plugin. und so nebenbei: die stadtstradseite sieht jetzt noch schlimmer aus als sie eh schon war.

  3. hi,

    ich ziehe demnächst um, direkt neben das Käppele. Habe vor, dort eine Webcam zu installieren, mit Blick auf die Festung (auf Augenhöhe) sowie die Altstadt.

  4. Ich hatte mir schonmal überlegt, selber eine Webcam irgendwo einzurichten. Allerdings fehlt mir da eindeutig die Aussicht. Wohnt den kein Wü-Blogger irgendwo am Hang?

  5. Upps..Lengfeldcam habe ich übersehen.
    Dass das letzte Bild der privaten Cam aus dem Jahre 2006 ist, habe ich auch erst später gemerkt…und ich glaube Du hast Recht: Die Nachtwächtercam war einmal.

    Tja, die Würzburger halten sich, zumindest was Webcams betrifft halt eher bedeckt 😉

  6. Die Lengfeld-Cam hab ich schon. Das letzte Bild von der Neubaukirche ist aus dem Jahr 2006. Und ich glaube, dass die Nachtwächter-Cam auch nicht mehr aktiv ist — wahrscheinlich sollen die Ehemänner und -frauen nicht sehen, was ihre Partner da im Nachtwächter alles so treiben … 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.