GoogleMap des Deutschen Musikfests in Würzburg

DM_GoogelMap

Nachdem schon ein paar Suchanfragen über das Deutsche Musikfest in Würzburg beim Würzblog aufschlagen und ich sogar schon per Mail nach einer Wegbeschreibung zum Dominikanerplatz gefragt wurde, habe ich die Möglichkeiten des Web 2.0 genutzt und schnell eine GoogleMap mit den Konzertstandorten in Würzburg angelegt.

Dieser kostenlose Service wurde ihnen präsentiert von wuerzblog.de. 😉

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

9 Antworten

  1. AlohaDan sagt:

    Sehr fein gemacht, Ralf! Da werde ich mich am Wochenende auch ‘mal ins Getümmel stürtzen…

  2. Buzz sagt:

    Hi Ralf,
    Sehr schön, Danke für die Erstellung der Karte!
    Hier noch der Link zur KML-Datei für alle die sich Ralfs Karte auch in GoogleEarth importieren wollen:

    GoogleMap des Deutschen Musikfestes in Würzburg präsentiert von wuerzblog.de:
    http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&hl=de&t=h&om=1&msa=0&output=nl&msid=112980127193799717031.00000112941458f517a32

  3. Liliana sagt:

    Wenn der aber von überall kommt? 😉

  4. Ralf sagt:

    Eigentlich bräuchte man gar keine Plan, sondern sagt “Immer dem Krach nach” … 😉

  5. Maddin sagt:

    Aber so eine googlemap ist auf jeden Fall der elegantere Weg. Zoombar, Routenplaner, mit dem Programm verlinkt (sehr fleissig Ralf ;-))), mit Satellitenbild. Da kommt so ein plumpes pdf nicht mit 😉

  6. Liliana sagt:

    Eigentlich dachte ich, dass es die Karte auch online gibt – was leider wohl nicht der Fall ist – dafür kommt man über die Mainpost auch zu einer Karte der Musikfest Webseite: http://www.deutsches-musikfest.de/downloadfiles/stadtplan.pdf 🙂

    Und dann gibts ja auch noch unwissende wie uns, die Mainpost lesen und sich in WÜ trotzdem noch nicht so auskennen 😉

  7. Maddin sagt:

    Die meisten Teilnehmer und Gäste des Musikfestes werden wohl nicht die Mainpost lesen. So groß ist deren Reichweite auch nicht. ;-D

  8. Liliana sagt:

    In der heutigen Mainpost ist auch eine Beilage zum Musikfest dabei – inklusive einer Karte der Altstadt und allen wichtigen Plätzen.
    Nur mal so nebenbei erwähnt, für diejenigen, die kein interaktives Kartenlesegerät dabei haben 😉

  1. 17. Mai 2007

    […] Ab heute wird bis zum Sonntag in Würzburg allen Ortes musiziert, das Deutsche Musikfest findet in diesem Jahr hier bei uns in Würzburg statt. Nahezu 20000 Musiker, fast 400 Orchester und Chöre, sind zu Gast und gestalten unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler ein dichtes und interessantes Programm, in den Bahnhofshallen wird für das leibliche Wohl gesorgt und in und um Würzburg sind ausreichend Schlafplätze organisiert worden. Zu mindestens einer der Veranstaltungen möchte ich auf jeden Fall, trotz aller Lernerei. Und wenn ich oder jemand anderes nicht genau weiß, wo genau was ist, Ralf hat eine Google-Karte gemacht. […]

Schreibe einen Kommentar zu Maddin Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.