Das Kajak geht nach Rimpar

Badeentenrennen 2007
Badeentenrennen 2007

Badeentenrennen 2007
Spannendes Finish beim Badeentenrennen in Würzburg. Gewonnen hat die Ente mit der Nummer 0080.

Meine #0366 ging leider leer aus. Suck my duck! 😉

Update: So, jetzt am Notebook gibt es noch ein paar weitere Worte zum Entenrennen. Das Wetter war wie gemacht dafür. Die Alte Mainbrücke und die Leonard-Frank-Promenade waren voll mit Schaulustigen. Wem das Zuschauen zur nervenaufreibend war, der legte sich einfach ins Gras und lautsche den Klängen einer der allgegenwärtigen Blasorchestern.

Von den 81 Preisen habe ich leider keinen gewonnen. Vielleicht sollte ich doch am Dons Anregung aufgreifen. Nächstes Jahr ein eigene Bloggerliga beim Entenrennen? Tuning erlaubt bis der Arzt kommt? 🙂

Update II: Die Gewinnerliste ist jetzt bei Wildwasser online.

Bilder gibt es im Flickr-Set, wo sonst 😉

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

7 Antworten

  1. DonParrot sagt:

    *ggg*
    Gangsta-Ducktales aus Würzburg.
    Ja ist es denn die Possibility?!

  2. AlohaDan sagt:

    Wie lange haben denn die Enten ins Ziel gebraucht? Die scheinen ja gemütlich geschwommen zu sein…

  3. Ralf sagt:

    @mo: Die Gewinnerliste gibt es hier. Pinguine? Was für Pinguine? 🙂

  4. isnochys sagt:

    “suck my duck”
    *lach*
    das hast sicher nicht laut dem Veranstalter gegenüber erwähnt, oder?
    :))

  5. mo sagt:

    Hi Ralf!

    Kannst Du bitte noch die weiteren 80 Gewinnnummern durchgeben- Wir konnten nicht dabei sein, weil wir heute den Pinguinen beim Tanzen zugeschaut haben.

    Schon mal danke an Dich und viele Grüße

  6. DayLight sagt:

    Wie gut sind denn auf dem Kurs die Möglichkeiten zum Überholen?? ,-)

  1. 8. Juni 2008

    […] es die letzten Jahre bei den Bloggern nicht so ganz mit dem Erfolg geklappt hat, rufe ich die MainFränkischen Blogger […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.