Gewitterschau

Na, wenigstens zwei (nein, vier) der Würzburger Blogger waren geistesgegenwärtig genug, um das schaurig-schöne Gewitter gestern Abend auf Film Chip zu bannen. Ich war zwar auch geistesgegenwärtig, aber von hohen Häusern und einem Essigbaum umgeben. Pech.

6 Gedanken zu „Gewitterschau“

Schreibe einen Kommentar zu diemarlene Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu