Claudia Roth am Plattenteller

Am 20. Juli 2007 hat die Grüne Jugend Würzburg Claudia Roth mit einem Vortrag über Rechtsextremismus zu Gast. So weit, so gut. Nichts Ungewöhnliches.

Der Vortrag und die anschließende Diskussion finden im Tirili statt, der Disco unter der Stadtmensa. Und da Frau Roth schon mal in der Disse ist, wird sie gleich den Rest des Abends am Plattenteller die DJane geben. Man darf schon jetzt über die Musikwahl spekulieren, ich tippe mal auf schweren Flowerpower-Pop und natürlich Ton Steine Scherben.

Natürlich muss man sich nun die beängstigende Frage stellen, ob demnächst Guido Westerwelle im Studio, Oskar Lafontaine im AKW, Kurt Beck auf dem Boot auflegen werden und Edmund Stoiber im Höfbräu Biergarten sein Abschiedskonzert geben wird.

Wer Liedwünsche hat, der kann sie Claudia Roth vielleicht ja schon beim politischen Empfang des Würzburger CSD sagen, da ist es meist nicht so voll.

4 Gedanken zu „Claudia Roth am Plattenteller“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu