Sie sind mal kurz weg

Heute früh sind die Wallfahrer der Bruderschaft zum Heiligen Kreuz Richtung Kreuzberg aufgebrochen. Und so gegen 14.30 Uhr ziehen sie am kommenden Freitag, 24. August 2007, durch das Willkommensspalier in der Semmelstraße. Und darauf freuen sich die Würzburger besonders, denn das heißt dort: Zwiebelkirchweih, Zwiebelblootz und vielleicht den ersten Federweißen. Auch für Nichtkatholiken.

14 Gedanken zu „Sie sind mal kurz weg“

  1. Über die Kreuzbergwallfahrt hat der BR schon gestern Abend was gebracht. Zu sehen war unter anderem eine dralle Frau, die beim Laufen mit bitterböser und bierernster Miene in derbstem Fränkisch so ungefähr Folgendes von sich gegeben hat: “heiliche Mudder Goddes, gebenedeid sei die Fruchd Deines Leibes…” Überhaupt waren die meisten Wallfahrer in dem Beitrag seeehr verkniffen. Aber das gehört wohl dazu.

  2. Hihi..
    Ralf sollte mal nachschaun, woher die IP stammt;)
    Wenn die CIA und FOX schon bei Wikipedia ihre eigenen Artikel ändern..
    wieso sollte das akw hier nicht auch was reinschreiben
    *gg*

  3. (Krimikomödie, USA 2006)
    Beginn: 21 Uhr

    Auf ein fröhliches Bier dort,
    das Proterozoikum

    Am Freitag, 31.8.2007 ist “GROSSE ABSCHIEDSPARTY” im “akw”,
    was auch immer das zu bedeuten hat.

  4. tja,
    ich wallfahre heut mal in den gemütlichen “akw-Biergarten”,
    da gibts heut Sommerkino, und zwar:
    “LUCKY#SLEVIN”
    mit Josh Hartnett, Bruce Willis, Lucy Liu,
    Morgan Freeman, Ben Kingsley

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu