Gedanken über das Herbstbloggertreffen

Der 09.09.07 ist nicht mehr fern und damit ist es wieder Zeit für ein großes Bloggertreffen in Würzburg. Auch wenn noch Semesterferien sind (Ha!), hoffe ich doch einige Blogger, Blogleser und Sympathisanten dort zu treffen.

Da der 9. September ein Sonntag ist, wurde schon der Gedanke laut, dass wir am 8. September in den 9. September “reintreffen” könnten. Halte ich als Berufstätiger für keine schlechte Idee.

Wo wir uns treffen? Gute Frage. Ich selbst würde gerne wieder ins Immerhin gehen. Warum? Nun, erstens weiß ich nicht, wie lange es noch das Immerhin in dieser Form geben wird (Pete? Neuigkeiten?) und zweitens bietet das Immerhin eine etwas aufgelockerte und flexible Sitzordnung — oder besser gesagt, eben keine Sitzordnung. Beim letzten Treffen im Pleicherhof sind wir meiner Meinung nach schon an die Grenzen gestoßen, was an einem Tisch machbar ist. Im Immerhin ist einfach mehr Bewegung … 🙂
Ein kleiner Haken ist daran: im Immerhin ist an diesem Abend Freakshowparty mit Charly Heidenreich, also mehr Progressive Rock. Mir selbst gefällt das ganz gut, es kann aber sein, dass die Musik manchem auf den Sack geht. 🙂

Also, ran an die Kommentare. Ist Zeit und Ort ok? Alternativvorschläge? Vorschläge für die Gestaltung des Abends? Wer kann und/oder will kommen? Wer nicht und warum? 🙂

41 Gedanken zu „Gedanken über das Herbstbloggertreffen

  1. @König: Bei der Bezahlung dich chauffieren? Äh. Schaun wir mal 😉
    Heim kommste allein. 😉

    @Liliana: Klappstühle? 2 Stück könnte ich organisieren. Oder halt mitbringen… Schaun mer mal.

  2. Ja, ich bin schüchtern, bloß glaubt es mir keiner … 😉
    Gut, dann kündige ich das so an. Teil 1 in Theilheim und Theil 2 immerhin im Immerhin. Und ich hoffe, dass mein Adjutant mich den Abend lang chauffiert … 😉

  3. Da ist unser König wohl wiedermal schüchtern, so kenn ich ihn garnicht…

    Fatih und Liliana haben doch schon gesagt, dass wir zu ihnen kommen können. Jetzt stell dich mal net so an. 😉

    Ich, der Adjutant des Königs[*], biete 4 Sitzplätze für die (eventuelle) Fahrt nach Theilheim sowie danach zum Immerhin.
    Treffpunkte sind noch auszumachen.

    [*]Ja, diesen Titel habe ich mir gerade selbst gegeben. Gerne nur temporär. 😉

  4. Aaaaaalsooooo: Ich sage einfach, wir treffen uns ab 21.30 Uhr im Immerhin zum “öffentlichen Teil”. Ob, wie und wo wir davor noch grillen warte ich einfach ab, schließlich kann ich uns nicht zu Liliana auf die Terasse einladen … 😉

  5. Ja was ist denn hier los.. kaum bin ich mal nicht da… ^^
    Logischer Weise bin ich auch dabei (egal in welchem Zustand) und Grillen hoert sich super an, zumal ich die Grillsaison ja groestenteils verpasst habe und ich das nachholen muss.

    Koenig, sprich zu deinem Volke! Wann geht’s jetzt wo los?

  6. Also meine Liebste und ich haben heute extra noch n Säulengrill und son Kram gekauft, also könnte man nächsten Samstag ab 17 Uhr bei uns grillen – Sitzgelegenheiten sind zwar noch zu organisieren, aber wir kriegen da schon was hin. Grillen werden wir so oder so an dem Tag; außer es regnet in Strömen.

    Ist ja eh nur als Apetizerangebot vor euren Bar-/Kneipentouren gedacht 😉 Übrigens wäre der Grillplatz auf unserer Terrasse im schönen Weinort Theilheim (warum ist Randersacker eigentlich ein Premium-Weinort?)

  7. Ich seh schon, so wird das nix. Also anders: Ich mache am 08.09. einen “Easy Bar Music” Abend im Immerhin. Gelassene Atmosphäre bei kühlen Drinks und flockiger Musik aus Blues, Exotica, Soul und allem was rollt. Wer dazu kommen möchte > Herzlich Willkommen!

  8. Ich kann auch nicht ewig, weil am nächsten Tag die Bocksbeuteltour ist. Das mit Grillen klingt zwar gut, aber bei dem scheiß Sommer können wir uns wohl kaum drauf verlassen, dass am 08. schönes Wetter ist, es sei denn, wir entscheiden das sehr kurzfristig.

  9. Mir wärs egal wo die Location ist, wenn ich bis dorthin wieder laufen kann und einen sicheren Platz zum sitzen zugesagt bekomme, bin ich dabei. Zum evtl. Grillen würde ich dann auch einen Sack voll Ciabattas mitbringen

  10. Uih, viele Optionen. Klimatisch wäre ein Treffen drinne wohl sicherer, oder bin ich da zu pessimistisch?
    Den Nichtrauchern zuliebe können wir aber gern in den Pleicherhof gehen, so viele wie beim letzten Mal werden wahrscheinlich nicht kommen. Und wir können uns ja vorher schon mal ein lauschiges Eckchen basten, dass wie besser quatschen können, das wäre mir auch recht.
    Oder doch Immerhin? Ach, ich bin hin und her gerissen! 😀

  11. Für Grillen wären wir auch eher zu haben. Für so ein reinfeiern sind wir zu wenig Partylöwen 😉 Hätten es ja auch gerne vorgeschlagen, aber unsere Terrasse ist zu schmal für ganz WÜ 😀

  12. Ich bin dabei! egal wo! aber Immerhin fänd ich persönlich auch besser…. das letzte mal im Pleicherhof, war bisschen dumm, weil man sich mit vielen überhaupt nicht unterhalten konnte…

  13. Ach ja…wir haben auch einen Garten. Schnell wären da 2 Biertischgarnituren und ein Grill aufgestellt. Bis in die Abendstunden können wir da draußen sitzen. Weitere Organisation, z.B. Einkauf von Grillgut, Grillmannschaft usw. müssten dann allerdings von den Bloggern organisiert werden, da der Garten ja nicht von mir alleine bewirtschaftet werden kann und ohnehin nicht im Immerhin Service inbegriffen ist). Das Grillen wäre also privat, wenn wir um 22:30 die Bänke abbauen, können wir sofort im Immerhin weitermachen.

    Ich schätze mal, dass 2-3 feste Helfer vollkommen reichen, dazu noch ein paar Salatlieferanten. Nur so ne Idee, erfordert aber natürlich feste Zusagen und Hilfe.

  14. Hi Ralf & alle Blogger,

    die Freakshow am 08.09. ist kurzfristig abgesagt worden. Da wir da noch gar nicht offiziell wieder geöffnet haben, könnte ich den Abend übernehmen und eine exklusive Bloggertreff-Veranstaltung daraus machen. Beispiel wären die früheren Treffen, u.a. als “Easy Bar Music” Abend. Es wäre aber noch weiteres denkbar. Anregungen gerne schnell und hier. Wenn allerdings doch viele lieber was im Freien oder woanders machen möchten, muss ich das auch wissen.

    Also, legt los 😉

  15. Oh, das wird ein hartes Wochenende… feiern am 06., 07. und 08…. aber was solls… 🙂
    Ich finde das Immerhin schon gut und die Treffen waren immer super, aber mir waere Frischluft (gutes Wetter vorausgesetzt) auch lieber.
    Kommt natuerlich auch auf die geschaetzte Groesse der Gruppe an, waren bis jetzt ja meist mehr als angemeldet (ausser Marc, der kommt nie ^^)

  16. @Ralf: Das ist keine offizielle Stellungnahme, aber wie versprochen wird das Immerhin auf jeden Fall bis zum Ende der Saison 2007 im Haus mit der Sonne residieren. Und wie die Lage momentan aussieht, auch durchaus noch einige Monate länger.

    Das Treffen wäre für den 08.09. sicher gut im Immerhin machbar. Vielleicht gewähre ich Charly einfach etwas Unterstützung, dann rollt die Theke besser. Müsste ich ihn mal fragen (versucht mal, den Mann zu erreichen – ein Ding der Unmöglichkeit, man nutzt am besten Flugzeuge mit beschriebenen Fahnen).

  17. Gegen die Location hätte ich nix, aber meine Anwesenheit is ungewiss bisher 🙂

    Man könnte auch den Abend im PLeicherhof beginnen, und dann “umziehen”, so is für jeden was dabei…

  18. Mir wäre ein Ort lieber, wo ein bisschen mehr Frischluftzufuhr möglich ist. War beim letzten Mal schon ziemlich extrem im Immerhin.
    Der Pleicherhof ist doch ein prima Ort, bei schönem Wetter können wir auch wieder in den Mini-Biergarten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.